Usambaraveilchen pflegen und selbst vermehren 1
2

Usambaraveilchen pflegen und selbst vermehren

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich besitze schon viele Jahre eine ganze Menge wunderschöne Usambaraveilchen (Saintpaulia) in ganz verschiedenen Farben, die mich fast das ganze Jahr über mit ihrer Blütenpracht erfreuen. Die Pflege ist sehr leicht, sie werden nur von unten gegossen, das heißt ich gebe nur abgestandenes Wasser in die Blumentopf-Untersetzer, ein bis zweimal im Monat mit etwas Flüssigdünger, und habe damit schon immer nur gute Erfahrungen gemacht, obwohl ich einmal den Rat eines "Experten" hörte, der meinte, dass die Usambara-Veilchen "keine nassen Füße" vertragen. Da kann ich nur das Gegenteil bestätigen! Wichtig ist auch, dass man die abgeblühten Stengel immer entfernt!

Auch die Vermehrung dieser hübschen Topfpflanzen ist sehr leicht, man bricht oder schneidet einfach ein Blatt ab und stellt es in ein kleines Gefäß mit etwas Wasser - schon nach einigen Wochen bilden sich feine Haarwurzeln, dann kann man das Blatt in durchlässige Blumenerde (am besten etwas Sand untermischen!) einpflanzen. Man kann aber auch noch etwas länger warten, bis sich ein kleines Pflänzchen entwickelt hat und dann erst einpflanzen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
3.10.12, 23:34
stimmt ich gieße auch von unten, sie blühen das ganze jahre
#2
4.10.12, 08:21
naja , ich gieß seit Jahren von oben. Und dies Teil ist unverwüstlich..
#3
4.10.12, 09:01
Ich gieße immer von unten und meine Veilchen blühen auch das ganze Jahr über - sie dürfen nur nicht in der vollen Sonne stehen1
1
#4
4.10.12, 11:44
@backfee44, danke! Bei mir sind die Usambaraveilchen immer eingegangen! Jetzt werde ich mir noch mal eins kaufen und es mit deinem Tipp probieren!
#5
4.10.12, 21:55
@backfee44

Ich mache es auch seit vielen Jahren so!!Du bekommst nicht nur für den Tipp einen Daumen hoch, sondern auch, weil Du eine Pflanze wieder in Erinnerung gebracht hast, die schon fast in Vergessenheit geraten ist!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen