Die Vanillekipferl werden  statt mit Mandeln mit Haselnüssen gemacht.

Vanillekipferl - mal anders

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Diese Vanillekipferl werden mit Haselnüssen statt mit Mandeln gemacht. Sie sind nicht ganz so zart, aber sehr gut im Geschmack.

Zutaten für 2 Bleche 

  • 250 g Weizenmehl
  • 180 g Butter
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Die Zutaten werden zu einem Knetteig verarbeitet, der zum Ruhen für 30 Minuten in den gestellt wird.

Anschließend formt man kleine Kipferl, dazu macht man kleine Röllchen, die anschließend gebogen werden.

Diese Kipferl legt man auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (oder bei dieser Menge auf 2 Bleche) und bäckt sie bei 180 Grad nicht zu dunkel ab. Das dauert so 10-15 Minuten. Sie sollten eine goldgelbe Farbe haben.

Man wartet einige Minuten, löst sie vorsichtig vom Blech und wälzt in in einer Mischung aus

  • 100 g Puderzucker und
  • 2 Päckchen Vanillinzucker

Anschließend lässt man die Kipferl auf einem Gitter auskühlen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

11 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter