Leere Röhrchen von Vanillestangen kann man sehr gut weiterverwenden und mit verschiedenen Dingen befüllen.

Vanillestangenröhrchen zweckentfremden: Als Mitbringsel

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leere Vanillestangenröhrchen kann man sehr gut befüllen.

Mit Schleifchen und Anhänger mit Art des Inhaltes versehen, sind sie schöne Mitbringsel, die nicht viel kosten.

Hier kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen z. B.

  • mit Zitronenpfeffer
  • mit selbst gemachtem Kräutersalz
  • mit Teemischungen
  • mit zertoßenem Suppengewürz
  • mit Badesalz
  • mit Salatkäuter, Pfeffer, Salz (hinzuzufügen wäre nur noch Essig & Öl, Joghurt oder Sahne
  • mit selbst gemachten Schnäpsen

mit Sicherheit fällt euch auch noch etwas ein.

Von
Eingestellt am
Themen: Badesalz

9 Kommentare


1
#1
24.11.11, 07:58
Hallo, guten Morgen...
Ich benutze die Röhrchen auch, um eine einzelne (kleine) Blume aus dem Garten zu verschenken...

LG

ringelgruen
#2 Pumukel77
24.11.11, 08:04
Super Idee...ich sammel die schon ne Weile...immer mit dem Hintergedanken das ich die irgendwie verbasteln kann.
Die teils aufgedruckte Schrift lässt sich leicht mit einem Küchenschwamm abreiben.
#3
24.11.11, 15:55
Hm, ich müsste mal testen, wie dich die sind. Evtl. kann man ja auch einen Schwupps Essig und Öl an die Kräuter geben.
2
#4
24.11.11, 17:08
@sterzi, dein Tipp gefällt mir, danke! Ich könnte mir vorstellen, dass man auch einen Geldschein in das Röhrchen stecken kann. Vielleicht mit einer schönen Schleife an einem kleinen Blumenstrauss oder einzelner Blume befestigt.
#5 pfote
30.11.11, 09:23
Das ist aber eine tolle Idee! Ich habe auch schon ein paar dieser Röhrchen gesammelt und noch keine rechte Verwendung dafür gefunden. Dankeschön!
#6
13.12.12, 05:00
Man kann alternativ auch Reagenzröhrchen in der Apotheke besorgen, sind nicht teuer und ne witzige Verpackungsidee für Kleinigkeiten.
#7
13.12.12, 06:41
schöner Tipp, ich nutze sie auch für einzelne Blumen,
danke auch für die zusätzlichen Ideen.
#8 xldeluxe
14.12.12, 22:34
Ich habe auch einige Röhrchen gesammelt, aber für die Vorschläge hier empfinde ich sie als zu kein..... :(
#9
21.7.14, 18:36
Früher...in der Steinzeit...haben wir in der Schule mit diesen Röhrchen gebastelt.

Diese wurden mit Bast umwickelt und evtl. 2 oder 3 miteinder verbunden und ein kleiner Aufhänger aus dem Bast geflochten.
Ein paar Blümchen rein ...Und feddisch war ein Geburtstagsgeschenk für Mutti. Wurde an die Wand gehängt und Muddern war stolz auf die "kreative" Tochter (oder Sohn)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen