Venusschnitten - Schoko-Karamell-Kuchen
9

Venusschnitten - Schoko-Karamell-Kuchen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Venusschnitten (Chocolate Squares) bestehen aus 3 Schichten: Keks - Karamel - Schokolade und erinnern mich an einen bestimmten Schokoriegel, der auch nach einem Planeten heißt. Sie lassen sich leicht auch vegan und sogar glutenfrei herstellen.

Für die Keksschicht einen Mürbeteig herstellen

Zutaten trocken:

  • 2 Tassen Mehl (egal ob mit oder ohne Gluten, gemahlene Nüsse oder Mandeln gehen auch
  • 1 TL Bindemittel (Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl), wenn man glutenfreies Mehl nimmt
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Zucker

Zutaten feucht:

  • 1/3 Tasse Öl (Sonnenblume oder Raps, es geht auch zerlassene Margarine oder Butter)
  • 1/3 Tasse Wasser (oder andere Flüssigkeit: Soja-Reisdrink, Kaffee, Mandelmilch, Kokosmilch...)

Zubereitung der Keksschicht:

  1. Trockene Zutaten gut mischen.
  2. Das Öl zufügen.
  3. Mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten.
  4. Das Wasser esslöffelweise hinzufügen, bis ein Knetteig entstanden ist.
  5. Den Knetteig zu einer Kugel formen und im Kühlschrank ½ Stunde kaltstellen.
  6. Den Knetteig auf einem ½ Backblech oder in einer Springform ausrollen.

Wenn man glutenfreies Mehl nimmt, dann ist der Teig oft etwas bröckelig und lässt sich schwer ausrollen. Deswegen verteile ich ihn einfach nur auf dem Blech und drücke ich ihn dann zwischen zwei Schichten Backpapier platt (siehe Bild).

  • Ein paar Mal mit der Gabel einstechen und bei 180° 20 Minuten backen.

Karamellschicht:

Zutaten der Karamellschicht:

  • 4 EL Zucker
  • 2 EL gemahlene Nüsse oder Mandeln
  • 4 EL Flüssigkeit (Wasser, Soja-Reisdrink, Kokosmilch ...)
  • 50 g Margarine (oder Butter)
  • zusätzlich können auch ca 50 g geröstete und gehackte Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse dazugegeben werden

Zubereitung der Karamellschicht:

  1. In einem den Zucker karamellisieren lassen.
  2. Gemahlene Nüsse dazu geben und mitrösten.
  3. Margarine (oder Butter) dazugeben.
  4. Flüssigkeit dazugeben.
  5. Gut rühren bis es eine einheitliche Masse ist.
  6. Diese Masse noch etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen und immer gut umrühren.
  7. Die Karamellmasse über die fertig gebackene Keksschicht geben und fest werden lassen.

Schokoladenschicht:

Anschließend mit 100 g Schokoladenkuvertüre überziehen

Ggf. noch mit weiterer Deko versehen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

30 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Erfahrungen mit Fruchtzucker

Erfahrungen mit Fruchtzucker

13 4
Schoko-Karamell-Kuchen

Schoko-Karamell-Kuchen

28 31
Karamell-Mascarpone-Himbeerkuchen

Karamell-Mascarpone-Himbeerkuchen

11 7
Schoko-Karamell-Bananenkuchen mit Krokantdecke

Schoko-Karamell-Bananenkuchen mit Krokantdecke

8 7
Schoko-Kuchen mit Mirror Glaze

Schoko-Kuchen mit Mirror Glaze

12 18
Karamellpralinen & Lumumba

Karamellpralinen & Lumumba

6 6
Schoko-Zitronen-Kuchen

Schoko-Zitronen-Kuchen

11 7
Snickers-Eis selber machen

Snickers-Eis selber machen

15 6

Kostenloser Newsletter