Verfärbte WC-Deckel

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man mal gelben oder blauen WC- Reiniger auf die WC- Brille bekommen hat und den nicht sofort abwischt, gibt das gelbe bzw. blaue Flecken, die so aussehen als... ihr wisst schon.

Dagegen hilft:
- Brille abmontieren (dauert 2 Minuten)
- In die mit Wasser (soviel, dass die Brille bedeckt ist) und Chlorreiniger (0,5l) gefüllte Badewanne legen
- Warten (bei mir haben 2h gereicht...)
- Wasser ablassen und Brille vor dem Anfassen abspülen oder Handschuhe anziehen beim Rausnehmen, da man sonst rauhe Haut und brüchige Nägel bekommt
- Brille wieder montieren, FERTIG.

Das Ding sieht aus wie neu...

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Die Sabbel
3.5.07, 14:14
Hes Suuuuper Tip!!! Ganz ehrlich ! Aber kurze Frage, war dein Deckel weiss? denn ich hatte nen roten und den hatte ich mit blauen wc-reiniger versaut, ich denke das chlor dann den deckel versauen könnte...
2
#2
3.5.07, 15:05
Außerdem sollte man sich vorher fragen ob es so sinnvoll ist wegen nem kleinen blauen Fleck gleich einen HALBEN LITER (!) reizendes, giftiges Chlor in die Kanalisation zu spühlen!

Mein Tipp! Handschuhe anziehen, nen Wattepad oder bisschen Toilettenpapier oder ähnliches mit etwas chlor tränken und auf die befleckte Stelle legen. Spart Chlor, man muß nichts abmontieren und die Umwelt wirds euch danken!
#3 Frony
3.5.07, 17:09
@ die sabbel:
ja er war weiß. bei nem roten denke ich geht es auch, sofern er komplett aus gefärbtem plastik besteht und nicht nur angemalt ist.
@3.5.07. 15:05:
Es war kein kleiner blauer fleck. es was ein spritzer komplett über die ganze brille inclusive deckell!! da fang ich doch nicht zu schrubben an. außerdem enthält auch schon normales Leitungswasser geringe mengen clor, die ja sowieso in die kanalisation gehen.
#4 Die Sabbel
4.5.07, 09:24
danke Froni, du fetzt!
#5 Bastel-Mann
19.10.07, 12:56
Hier der beste Trick: einfach mit Ako-Pads (oder ähnlicher Gerätschaft) den Fleck entfernen! Ich hab ein halbes Jahr lang alles mögliche ausprobiert - und damit ging der blaue Fleck rückstandslos weg. Gibt übrigens auch keine sichtbaren Kratzer und klappt bestimmt auch anstandslos mit einer roten Klobrille.
#6 Adina
17.11.07, 12:43
Vorsicht bei Allergikern!!! Ich habe meine Dusche mal mit Chlor geputzt - gründlich ausgespült und dennoch meine schlimmesten Ausschlag aller Zeiten gekriegt - beim nächsten Duschen.
Mein Füsse haben so unerträglich gejuckt, dass ich zum Arzt gehen musste :D
#7 Chris
2.3.09, 08:01
Vorsicht,ich habe auch eine rote KLOBRILLE-die färbt mit der Zeit ab vom Chlor!!!
#8
17.1.10, 21:35
ihr seid echt klasse- rettung vor nervenzusammenbruch
#9
23.9.10, 01:36
Mit einem Schmutzradierer bekommt man auch alle möglichen Flecken weg.
#10
18.8.14, 14:43
hab es ausprobiert, hab jetzt anstatt gelber schmierer wei?e schmierer am klodeckel und es stinkt unertr?glich nach chlor, sobald man den klodeckel ein bisschen nass macht - ist das gef?hrlich? geht das mit der zeit weg? hab riesige angst dass ich durch diese aktion mein bad und letztlich mein ganzes leben ruiniert habe.
#11
18.8.14, 14:57
@Kloboy: der Geruch geht bestimmt mit der Zeit weg. Wenn du den Deckel danach gut mit ausreichend Wasser gereinigt hast, denke ich auch nicht, dass es gefährlich ist. Dennoch versteh ich es nicht, es gibt ja schon günstige Deckel zu kaufen, dann muss man sich nicht den Umstand mit dem Chlor Reiniger machen. Wenn du allerdings bedenken hast, dann würde ich ihn abnehmen und durch einen neuen ersetzen.
#12 michelleh
3.9.15, 16:09
Der weiße Zauberschwamm, leicht angefeuchtet, tut es aber auch und sogar ohne Abmontieren! :-)
#13
3.9.15, 16:40
Jetzt habe ich beim lesen die beiden Brillen verwechselt. Hab mir gerade im Kopfkino vorgestellt, wie ich mit der Klobrille in die Dusche gehe. Ich glaub , jetzt werd ich doch alt. :-(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen