Vergilbte Fliesen und Fugen wieder strahlend weiß

Vergilbte Fliesen wieder schön weiß zu bekommen, ist nicht immer so einfach. Wenn Hausmittel nicht mehr helfen, dann probiere es mit Backofenspray.
3

Dauer

Thema: Wie bekomme ich vergilbte Silikonfugen und Fliesen wieder strahlend weiß? Mit Backofenspray.

  1. Als erstes bereitet ihr alles für die Reinigung vor.
  2. Jetzt sprüht ihr die Stellen ein, die ihr weiß haben wollt.
  3. Das ganze 30 Minuten einwirken lassen, dann nachwischen.
  4. Gegebenenfalls 2 bis 3 Mal wiederholen.
  5. Bei starker Verschmutzung, wenn möglich das ganze jeden Tag wiederholen, bis es strahlend weiß ist.

Wünsche euch viel Erfolg das, alles so wird, wie ihr euch das vorgestellt habt. LG eure Marie.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Fliesen reinigen mit Shampoo
Nächster Tipp
Wasser- oder Rostflecken auf Granitfliesen im Außenbereich vermeiden
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Vergilbter verrauchter PC und TV mit Backofenspray reinigen
Vergilbter verrauchter PC und TV mit Backofenspray reinigen
9 4
Alte Fettschichten mit Backofenspray entfernen
Alte Fettschichten mit Backofenspray entfernen
18 13
Weiße Turnschuhe wieder schneeweiß mit Backofenspray
Weiße Turnschuhe wieder schneeweiß mit Backofenspray
8 3
15 Kommentare
susant
1
Dieser Tipp hört sich gut an. Das  werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Wir wohnen in einem sehr alten Haus zur Miete und die Fliesen im Bad sind wohl seit vielen Jahren vergilbt und die Fugen teils sogar schwarz. Auf das Ergebnis bin ich sehr gespannt.
27.4.20, 11:48 Uhr
Dabei seit 13.4.20
2
@susant: Das sind aber dann sicher keine Silikonfugen, sondern die Fliesen sind - wie auch heute noch üblich - mit ganz normaler Fugenmasse verbunden. Silikonfugen findet man eigentlich nur dort, wo sich Wasser ansammelt und an diesen Stellen auch stehenbleiben kann, also zum Beispiel die Fuge zwischen senkrecht und waagerecht angebrachten Fliesen. Bei den ganz normalen Fugen wär ich mehr als vorsichtig mit Backofenreiniger, nicht dass nachher noch die Fugenmasse rausbröselt und das ganze olle Bad muss neu verfugt werden.
27.4.20, 18:39 Uhr
Dabei seit 28.4.20
3
Mit was sprühst du das ein. Mit einem speziellen Mittel?
28.4.20, 15:21 Uhr
Dabei seit 28.4.18
4
Toller Tipp, aber wo ist das mit dem Reinigungsmittel und was nimmt  man? Ich reinige alle 4 bis 6 Wochen meine Badfliesen, und habe alles schon probiert und nichts hat geholfen. Womit reinigen Sie den die Fliesen und Fügen. 
28.4.20, 15:39 Uhr
Dabei seit 22.4.20
5
Hallo hier ist eure Marie ja ihr habt richtig gehört ich lasse das Backofenspray auf den weißen Fliesen ca 30 Minuten einwirken was soll da denn passieren viele grüße eure Marie
29.4.20, 00:31 Uhr
Dabei seit 22.4.20
6
Na mit Backofenspray einfach mit Backofenspray einfach aufspüren und für 30 Minuten einwirken lassen gegebenenfalls mehrere Male wiederholen irgendwann wird das schon wieder weiß kein schrubben nur mit Lappen nachwischen oder mit der Dusche abspülen
LG eure Marie
29.4.20, 01:13 Uhr
Dabei seit 6.3.20
7
Meine Fugen bürste ich ab und zu mit einer Zahnprotesenbürste und Natron ab. Danach sind sie wieder schön hell. Jetzt habe ich gelesen, wenn die Fugen danach ganz trocken sind, einfach mit dem Wachs einer weißen Kerze versiegeln. Das werde ich demnächst mal probieren.
29.4.20, 08:19 Uhr
Dabei seit 30.9.08
8
Was meinst Du denn mit Punkt 1: "Als erstes bereitet ihr alles für die Reinigung vor"?
Den Tip werde ich aber mal ausprobieren. Gerade im Badezimmer werden die Fugen an den Waschbecken leicht mal etwas schmuddelig.
29.4.20, 10:02 Uhr
Dabei seit 4.2.18
9
Verstehe den Tipp nicht. Welchen Reiniger vorbereiten?
3.5.20, 09:32 Uhr
Dabei seit 30.1.19
10
@Maeusel: Zahnbürste und Natron sind auch meine Putzmittel.
3.5.20, 10:17 Uhr
Dabei seit 16.2.18
11
Bei Tschibo gibt es eine Reinigungsbürste für Fliesen und Fugen für 20€. Die funktioniert super. Und vor allem ganz ohne Chemie!
Wenn ich mir vorstelle, dass ich bei meinem 20qm großen Badezimmer Backofenspray verwenden soll und dann gegebenfalls auch noch mehrfach einsprühen muss, geht das ja nicht nur ganz schön ins Geld, sondern es ist auch für die Umwelt schlecht.
3.5.20, 11:14 Uhr
Dabei seit 15.8.12
12
@ErikaH2: #7
Also wenn das mit dem Kerzenwachs funktioniert, dann stelle das unbedingt als Tipp ein! Ich trau mich nicht, das auszuprobieren ;-) ich bin nicht so mutig. Aber wenn es bei Dir zum Erfolg führt, dann möchte ich das unbedingt erfahren! ToiToiToi !
3.5.20, 23:53 Uhr
Dabei seit 30.4.20
13
Habe es ausprobiert und das Ergebnis war super. Habe schon lange nach einem passenden Reiniger gesucht. Jetzt habe ich einen gefunden. 👍
10.5.20, 16:04 Uhr
Dabei seit 24.5.20
14
Hallo Marie von Königstein,
du bekommst heute von mir die Goldmedaille.
Ich habe deinen Tipp ausprobiert und finde ihn genial. Vielen, vielen Dank fürs Einstellen!
In einer Stunde,  wobei ich mit einer Fugenbürste ein wenig nachgeschrubbt habe, konnte ich ein sensationelles Ergebnis erzielen.
Meine 20 Jahre alten Bodenfliesen in der Küche sehen aus wie frisch verfugt.
Auch die Fugen rund um den Schwedenofen sind wieder hellgrau wie am Anfang.
Ausserdem wurden bei der "Putzerei" die Sohlen meiner Turnschuhe wieder strahlend weiß. 
Ein toller Nebeneffekt! (wäre vielleicht ein eigenständiger Tipp!)
Ab sofort kann  ich mir div. Spezial-Putzmittel sparen.
24.5.20, 16:07 Uhr
ameos2016
15
Danke für den Tipp. Aber du kannst auch bref nehmen.
23.7.20, 15:22 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen