Jeweils ein Kettchen durch einen Plastik-Trinkhalm ziehen, dann schließen, so verheddern sie sich nicht.

Verhedderte Schmuckkettchen vermeiden

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dünne Gold- oder Silberkettchen verheddern sich gerne mal, wenn sie lose im Schmuckkästchen aufbewahrt werden. Manche schaffen es dabei sogar, sich ohne menschliches Zutun auch noch zu verknoten.

Aber es gibt Abhilfe: einfach jeweils ein Kettchen durch einen Plastik-Trinkhalm ziehen, dann schließen. Nun kann man sie auch aus dem größten Wirrwarr schnell und einfach herausfischen.

Von
Eingestellt am

42 Kommentare


#1
29.7.10, 08:21
Der Tipp ist echt gut. Wenn man nämlich keine Möglichkeit hat die Ketten aufzuhängen hat man echt ein Problem.
#2
29.7.10, 08:49
Auf die Idee zu kommen, ist schon klasse.
Bei Armbändern kann man auch den Strohhalm kürzen.
Klasse, Danke für den Tipp.
#3 Blunalola
29.7.10, 09:13
Suuuper Tip... Danke schön.. hab mich auch schon oft geärgert wenn alle Armbänder und Ketten so "zusammengewachsen" sind ^^ ...werd mir nachher gleich Strohhalme besorgen... schönen Tag noch ;)
#4 Sürmel
29.7.10, 11:37
Ich habe sie einfach nach Gold und Silber sortiert und dann eingeschmolzen.
Danach einfach unters Bett schieben :-)))
#5
29.7.10, 12:17
Super!
Ketten und Bänder haben tatsächlich die teuflische Eigenschaft sich zu verknoten, selbst wenn man sie ganz glatt hinlegt und nie wieder anfasst.
1
#6 Chris
29.7.10, 13:39
Erdrotation. Die muss daran schuld sein ;)
#7
29.7.10, 13:54
Klasse Tipp: Ich hab bisher immer Moosgummi genommen, kleine Einschnitte hinein gemacht und die Kettchen drumherum gewickelt. Aber dein Tipp ist viel besser. werd's gleich ändern!
#8
29.7.10, 16:55
Mensch, das ist ja mal ein Super-Tipp - danke!!
Habe mich gerade heute noch über so ein verworrenes Teil geärgert..
#9 Morrisweiss
29.7.10, 17:51
Dieser Tipp ist genial!
2
#10 Morrisweiss
29.7.10, 17:55
An Sürmel: Muss ein tolles Gefühl sein, sich auf Silber und Gold zu betten. Ist Dein Schlaf nun veredelt? Nun musst Du ja richtig einen goldigen Blick haben.
Kleiner Scherz!
1
#11
1.8.10, 09:21
Ich habe mir vor ein Paar Tagen einen Brezelständer (denkt an die vom Oktoberfest/Kirmes) gekauft. Er hat keine 5€ gekostet und hat 6 Stangen über die ich meine Ketten gehängt habe. Da verheddert sich nichts und die Ketten sehen richtig klasse daran aus.
#12 elch102
1.8.10, 11:37
ich schließe die Ketten einfach, dann passiert auch nichts

1.08.10
#13
1.8.10, 12:17
das ist mal was geniales..wow suuuuper Tipp, Danke !!
#14 Marilse
1.8.10, 12:52
Der Tipp ist ja gut. Aber ich habe mir gleich einen Schmuckkasten gekauft, in dem man die Ketten gleich aufhängen kann. Die Kosten für einen größeren Schmuckkasten ist kein rausgeworfenes Geld, denn mit der Zeit hat man immer mehr Schmuck und muss dann nicht schon wieder einen neuen Schmuckkasten kaufen. Die kleineren Schmuckkästen sind ja auch nicht grade billig.
#15 Dagi
1.8.10, 13:15
GENIAL !!!!
#16
2.8.10, 14:36
Ich muss mal wieder loben wie erfindungsreich Menschen sind, die ihre Zeit nicht mit unnützem Entwirren von Knoten vertrödeln wollen. Manchmal bin ich geradezu verblüfft von der Genialität.
#17
3.8.10, 12:41
das ist ja ein genialer Tip.Das erspart einiges an Ärger und Zeit. 5 Sterne natürlich!
#18 Katinka
3.8.10, 15:10
@BirgitS: nimmst du den Brezelständer auch mit in den Urlaub?
1
#19
5.8.10, 16:30
@elch102: Auch geschlossene Ketten und Armbänder können herrliche Knäuel ergeben, nur nicht ganz so heftige wie offene. ^^
#20
6.8.10, 14:12
Mensch. Danke.
Und Strohhalme habe ich ja auch immer zu Hause.
Wie praktisch. Super :)
#21
15.8.10, 13:06
Boah ey...super Tip..5 Points..da muss Mensch erstmal drauf kommen...
#22 Mamamutti
15.8.10, 14:31
Genial der Tipp.
Danke
#23
12.10.10, 07:40
was ist mit den Ketten am Hals?bei zwei Stück und mehr verdreht sich auch alles.
#24
12.10.10, 08:15
@nahil: da wirst du wohl kein Strohalm nehmen können...lach

stimmt da hast du recht, kenne ich auch, noch keine Lösung parat
#25
12.10.10, 09:05
Die Idee klingt gut. Ich habe das Verhedderungs-Problem gelöst, indem ich jede Kette in ein kleines Tütchen/Beutel packe.
#26
12.10.10, 09:42
Ich ziehe mein Kettchen abnds aus, und s c h l i e ß e es wieder, dann lasse ich es senkrecht, in meinen Schmuckkasten fallen - mit dem daran befindlichen Anhänger zuerst. Dann ist das ein Häufchen, und solange ich nicht darin rumwühle, verheddert sich da g a r n i c h t s !
#27
12.10.10, 10:19
Ich finde die Idee gut - aber bei Silberschmuck kommt noch das Problem mit dem Anlaufen dazu.
@ Xela - Ich benutze auch kleine Plastiktüten, in die ich jedes einzelne Schmuckstück packe. Kenne den Tipp aus einem Silberschmuckladen, in dem ich gearbeitet habe. Da wurden auch immer diese kleinen Tüten benutzt...
#28
12.10.10, 11:00
In meinem Schmuckkästchen haben meine Mädels direkten Zugriff und gerade

dieses Geschmeide ist bei ihnen besonders beliebt.

Leider verheddern sich auch bei uns die Kettchen allzugerne.

Nach dem "rettenden Strohalm" greife ich deshalb sofort.!!!

Super Idee, fünf Punkte

Lieben Gruß Gauke
#29
12.10.10, 11:10
ich wickel die Ketten um ca. 1 cm dicke und ca. 10 cm lange Schaumgummi-Stengel. Damit passt das Zeug auch in eine der Schubladen vom Schmuckkoffer.
1
#30
12.10.10, 11:18
der Salzstangenständer hat mich dran erinnert: ich habe vor ein paar Wochen so eine schöne Hand, eigentlich schon eher einen Unterarm, aus irgend einem schwarzen Materialgemisch bei ebay gekauft. Das Ding sieht schon ohne Ketten ganz elegant aus, mit Ketten behängt sieht das aus wie ein Dekoteil :))
#31
12.10.10, 12:08
Super Trick! :)
Wenn man in Eile ist, kann man schnell eine Kette herausfischen und muss sich nicht mehr über den verhedderten Schmuck ärgern. :)
#32
12.10.10, 16:27
ist ne super idee.wär ich nie drauf gekommen
#33
13.10.10, 00:58
Suuuper Tipp, danke!!
#34
13.10.10, 13:14
Silber läuft nicht an wenn man es in Seidenpapier wickelt!
#35
13.10.10, 15:30
Super Tipp,da muß man erst darauf kommen.DANKE
#36
20.7.11, 21:52
@Sürmel: hihihi
#37 lorenz8888
17.8.11, 22:32
Kommentar 23, Nahil: Die dünneren Ketten durch Halme ziehen und umhängen zwischen die anderen mehrereren Ketten......hihihi
1
#38
17.8.11, 22:40
Die feinen Kettchen durch Maccaroni ziehen :.))))
#39 lorenz8888
17.8.11, 23:07
vielleicht sogar durch gekochte?...
#40 lorenz8888
17.8.11, 23:11
...al dente.... So, nun reichts aber mit der Blödelei, ist doch so ein nützlicher Tipp.
#41
17.8.11, 23:13
Nein, ich nehme rohe !!
#42 lorenz8888
17.8.11, 23:25
@Gerdalein: Ich wünsche Dir eine gute Nacht! Ich werde noch mit meiner Enkelin skypen, die z. Zt. in Brasilien arbeitet. Dann gehe ich auch schlafen, o h n e Kettchen durch Makkaroni zu ziehen... Auf ein andeermal, Gerdalein!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen