Schmutzige und verklebte Fernbedienung ganz einfach und schnell reinigen.

Verklebte oder schmutzige Fernbedienungen mit Baby-Öl-Tüchern reinigen

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Fernbedienung schmutzig oder auch klebrig ist, dann lässt sie sich ganz einfach mit Baby-Öl-Tüchern reinigern. Nimmt jeden Schmutz perfekt auf und man kommt mit den Tüchern auch gut in die schmalen Zwischenräume.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1 sandy
25.7.08, 21:03
meinst du öl-tücher oder feucht-tücher???
suche nämlich händeringend baby-öl-tücher? wo gibt´s die???
1
#2
25.7.08, 22:39
Da würde ich aber fettfreie Reinigungstücher vorziehen.
mit den Öltüchern klebt der Schmutz bestimmt noch besser!
1
#3 syddie
27.7.08, 19:10
also mit Öltüchern würde ich das ungern machen,ich nehm dafür immer feuchte Reinigungstücher ;-)
1
#4 Hansel55
28.7.08, 18:16
Geht auh mit einen feuchten Brillenputztuch
#5 LG KRiNGELCHEN
29.7.08, 09:43
klebt sie dann nicht nur noch mehr?
ich glaub, ich würd eher Feucht, als Öltüccher benutzen
#6 speedy
29.7.08, 16:19
Wird das nicht ziemlich klebrig mit dem Öl? Könnte mir vorstellen, dass nach der Anwendung noch viel mehr Schmutz hängen bleibt.
#7 MicHoe
31.7.08, 14:43
@kringelchen

du würdest eher FEUCHT....?

sehr schön geschrieben... ;-)
#8 Steffen
13.6.09, 13:46
Es geht wesentlich besser, wenn man die Fernbedienung vorsichtig zerlegt und dann diese Tastaturmatte und das Plastikgehäuse mit Spülwasser reinigt/bürstet.
#9
30.3.11, 20:39
Diese Babytuecher sind sehr praktisch - auch zB fuer die Tastatur am PC oder so - es gibt nix, was die nicht sauber machen. ...mich wundert nur das der Baby ars*h das mitmacht....
-2
#10
30.3.11, 22:24
am einfachsten ist es, die verklebte schmutzige fernbedienung in den geschirrspüler zu geben. damit erspart man sich langwierige putz-und zerlegearbeiten.
im übrigen frage ich mich, wie eine fernbedienung überhaupt schmutzig und klebrig werden kann!!
-1
#11
22.1.13, 08:48
...@heckenrudi: Genau oder Waschmaschine, die schleudert wenigstens anschließend wieder trocken, da am besten Kochwäsche, für die hartnäckigen Flecken je noch 1/2 Liter Waschbenzin, Terpentin und Essigessenz dazu....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen