Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Verloren geglaubte Socken: Aufgepasst, haben wir beim Betten abziehen auch Knöpfe oder Reißverschlüsse vor dem Waschmaschinengang richtig zugemacht?

Verloren geglaubte Socken

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt es nicht: Die Waschmaschine frisst die Socken. Aber aufgepasst, haben wir beim Betten abziehen auch Knöpfe oder Reißverschlüsse vor dem Waschmaschinengang richtig zugemacht?

Mir ist es tatsächlich schon (öfter) passiert, dass ebenfalls gewaschene Socken aus den - oder Bettbezügen auftauchen... Leider schon mal erst im nächsten Winter, als die warme, dicke Bettwäsche wieder dran war. Das gleiche geht auch mit Taschentüchern. Also immer schön die Bezüge ausschütteln und nachschauen - oder hoffen, man hat die andere, einzelne Socke aufgehoben!

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare


1
#1
24.11.18, 00:58
Bei mir gibt es keine einzelnen Socken. Ich stecke die immer zum Waschen in ein Wäschenetz. Da geht nix verloren. Natürlich kann man die auch in einem Kissenbezug waschen
3
#2
24.11.18, 01:51
Und die verstecken sich auch gerne in den Ecken von Spannbettüchern ;)
#3
24.11.18, 10:24
Das kommt häufig vor.
#4
25.11.18, 05:34
Süß! Bettbezüge mache ich trotzdem beim Waschen nicht zu. Kriegt man ja später beim Falten mit, ob noch was drin ist. Ich habe in meiner Sockenkiste einen Bund (einfach mit Gummi) mit einzelnen Socken. Manchmal passt was, meistens natürlich nicht. ;-)
#5
25.11.18, 14:26
Einzelne Socken sind wirklich ein Phänomen!
Ich nehme immer warme Socken mit, wenn ich zur Krankengymnastik gehe, und manchmal ist dann auch plötzlich einer verschwunden. Bis jetzt habe ich die verschwundenen aber immer wiederfinden können. Manchmal liegen sie in einer Fahrradsatteltasche ganz verkrümelt in einer Ecke.
Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, wo sie sich so verstecken können.
#6
26.11.18, 13:51
Meine Waschmaschine hat noch nie Socken gefressen, eher gehen sie auf dem Weg dorthin verloren. Wenn ich dann aus dem Keller komme, liegt gerne mal eine einzelne Socke auf der Treppe und die Waschmaschine ist bereits am Arbeiten.
Socken werden mit anderer 40°-Wäsche zusammen gewaschen, die Bettwäsche immer separat auf 60°.
In ein Wäschenetz stecke ich die Socken nie😏
#7
26.11.18, 16:30
Das ist ganz schlecht, wenn die Socken mit der Bettwäsche gewaschen wurden. Falls es mal ein dunkler war, denn sieht er dann jetzt grau aus  - und die Bettwäsche auch 😀 Habe zur Zeit seeehr viele Singlesocken in meinem Körberl. Ich weiß nicht warum, grübel, grübel
#8
26.11.18, 16:58
Meine Waschmaschine mag keine Socken, aber Bettwäsche ist sehr gefräßig; die frisst sich sogar gegenseitig! (Bin zu faul, sie vor der Wäsche zuzuknöpfen). Aber spätestens beim Bettwäsche-Aufhängen sehe ich ja, welcher Bettbezug was intus hat.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?