Verschmutzter Radiergummi radiert wieder, wenn man ihn für einige Stunden in warmes Wasser legt.

Verschmutzte, harte Radiergummis wieder flott machen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Lege den dreckigen und/ oder harten Radiergummi in warmes Wasser (geht schneller) und nach ein- oder mehr Stunden (je nach Verschmutzungsgrad) ist der kleine Helfer wieder flott.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

#1
21.2.12, 18:31
... oder bei der nächsten 40%-Wäsche mit in die Maschine legen (z.B. in einer Hosentasche)
#2
22.2.12, 14:48
ich hab die immer an nem Brett abgerubbelt, bis die weiche saubere Schicht durchkam. so isses aber sparsamer.. supi!
#3 clara2006
6.9.12, 18:43
Hart werden bei mir Radierer, die in den Bleistiften stecken. Die auch ins Wärme Wasser legen?
Gruß Clara

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Dampfbügelstationen im Test und Vergleich

Dampfbügelstationen im Test und Vergleich

11 16
Radiergummi-Reste halten Bilder fest - kein Verrutschen der Bilder

Radiergummi-Reste halten Bilder fest - kein Verrutschen…

10 1
Fliesenfugen hell mit Radiergummi

Fliesenfugen hell mit Radiergummi

9 7
Polka Dots auf Briefumschlägen

Polka Dots auf Briefumschlägen

16 20
Eier detailreich verzieren - vorösterliche Erfahrungen!

Eier detailreich verzieren - vorösterliche Erfahrungen!…

14 11
Wassersprudler im Test und Vergleich

Wassersprudler im Test und Vergleich

13 77
Hefewasser - eine Alternative für Hefe - selbst herstellen

Hefewasser - eine Alternative für Hefe - selbst herstel…

3 39
Trockene Walnüsse auffrischen

Trockene Walnüsse auffrischen

8 2

Kostenloser Newsletter