Verschmutzter Radiergummi radiert wieder, wenn man ihn für einige Stunden in warmes Wasser legt.

Verschmutzte, harte Radiergummis wieder flott machen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Lege den dreckigen und/ oder harten Radiergummi in warmes Wasser (geht schneller) und nach ein- oder mehr Stunden (je nach Verschmutzungsgrad) ist der kleine Helfer wieder flott.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
21.2.12, 18:31
... oder bei der nächsten 40%-Wäsche mit in die Maschine legen (z.B. in einer Hosentasche)
#2
22.2.12, 14:48
ich hab die immer an nem Brett abgerubbelt, bis die weiche saubere Schicht durchkam. so isses aber sparsamer.. supi!
#3 clara2006
6.9.12, 18:43
Hart werden bei mir Radierer, die in den Bleistiften stecken. Die auch ins Wärme Wasser legen?
Gruß Clara

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen