Verstopftem Abfluss mit einem Nass-Sauger vorbeugen

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir reinigen in regelmäßigen Abständen die Abflüsse in Küche und Bad (nicht den Toilettenabfluss!) mit einem Nass-Sauger,den es mal günstig bei Aldi gab. Dazu werden alle Entlüftungsöffnungen abgedichtet (z.B. mit einem nassen Tuch). Der Schmodder, der hochkommt muss dann natürlich manuell entfernt werden. Vorsicht! Für Frischluft sorgen und die Füllhöhe des Saugbehälters im Auge behalten und anschließend gut nachspülen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Rouven R.
13.3.09, 16:57
Echt super!
#2 Erik
13.3.09, 20:35
Dann lieber mal ordentlich mit dem Pango durchpusten!
#3 Chrissi
15.3.09, 13:14
Uäh, ne die Suppe muss meiner Meinung nach net wieder hoch.
Wir haben sone Pumpe mit der man allein mit dem Wasserdruck den man erzeugt das Rohr ordentlich durchspülen kann.
Ganz ohne Chemie und ohne irgendwelche ekligen Geschichten ausm Abfluss wieder hochzuholen ;)
#4
15.3.09, 19:31
Klappt hervorragend.
#5 Kessy
15.3.09, 23:15
Ist ein Pango diese Druckluftpumpe? Ich hab nämlich mal gehört das man sich damit die Rohre sprengen kann...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen