Vitaminbombe

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vitaminbombe:

2 Orangen
1 Zitrone
2 Teelöffel Olivenöl

pressen und ohne Zusätze trinken.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Valentine
8.12.09, 19:23
Für was ist das Olivenöl? Vitamin C ist wasserlöslich, da braucht's kein Fett dazu. Das ist nur z. B. bei Karotten nötig.
#2
8.12.09, 20:03
gesund ist vor allem unraffiniertes, kaltgepresstes olivenöl.

Vitamin E das im Öl enthalten ist !
#3 GiZZmo
8.12.09, 20:06
Um Vitamin C verwerten zu können braucht man das Olivenöl ;-)
1
#4 Valentine
8.12.09, 20:08
Gizzmo, glaub es einfach: Vitamin C ist wasserlöslich, das braucht kein Öl. Und Olivenöl würd ich lieber an einen netten kleinen Salat geben als an Fruchtsaft.
#5
8.12.09, 20:24
Vitamin A ist fettlöslich, deshalb sollte zum Karottensaft oder Möhrensalat, wo das ja reichlich vorhanden ist, etwas Öl gegeben oder eine gut bestrichene Butterschnitte gegessen werden. Das ist wahrscheinlich eine Verwechslung.
#6 Valentine
8.12.09, 20:29
Richtig, Schnauf: die Vitamine A, D, E und K sind fettlöslich. Ein dick bestrichenes Butterbrot braucht's da allerdings nicht, ein Teelöffelchen Öl oder BUtter reicht völlig.
#7
8.12.09, 20:36
Valentine, manche Leute mögen kein Öl im Vitamintrunk. ;-) Diese können dan ein Butterbrot futtern. :-)
1
#8
8.12.09, 22:03
Ich kenne das so:

1 Zitrone auspressen
1 Orange auspresen
1 Banane pürieren
alles mixen und mit 500 ml Karottensaft auffüllen (dann ist es nicht so säurehaltig)

Täglich 1 x trinken, der ganze Mix ist gut gegen beginnende Erkältung.
#9
8.12.09, 22:13
Aber nur zu empfehlen wenn der Hals noch nicht wund ist, sonst brennts sakrisch.
1
#10 Obst
9.12.09, 06:47
Jeden Tag ein Apfel essen und man bleibt Gesund
1
#11 Jensen
9.12.09, 10:30
ich hab `ne Apfelallergie...
#12
13.12.09, 08:40
Hier geht es ja nicht darum ob es schmeckt, sondern es dient allein der Gesundheit !!!
#13
13.12.09, 08:57
Nettes Rezept. Allerdings mag ich dann eher die Variante mit frischen Möhren, nem Apfel (alles schön frisch gepresst) und nem halben Löffelchen neutralem Öl.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen