Vitaminkur Power Drink
4

Vitaminkur - Power Drink

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Mit Powervitaminen leichter aus dem Winterschlaf kommen: Bleierne Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Lustlosigkeit bei großen zu bewältigenden Projekten um mich herum erforderten eine Lösung: Eine Vitaminkur muss her!

Gemüsefan bin ich sowieso, aber jetzt begann das geballte Programm, das mein Körper nicht ignorieren konnte.

Ich kaufte zunächst einmal alles, was mir vitaminreich genug erschien, um die Trägheit aus meinem Alltag zu verbannen:

Zutaten

  • frischen Blattspinat
  • glatte Petersilie
  • diverse Kohlsorten (Wirsing, Weißkohl, Chinakohl ...)
  • Staudensellerie
  • Rucola
  • Brokkoli
  • Möhren- und Radieschengrün
  • Eisbergsalat
  • Schnittlauch
  • Schlangengurke
  • verschiedene Obstsorten (Bananen, Birnen, Äpfel (mit Schale), Orangen, Zitrone oder Limette, Beerenobst)

Zusätzlich kommen in den Powerdrink:

  • Grüner Tee
  • Bierhefeflocken
  • Leinsamen
  • Hirse
  • Walnussöl (1 TL)

Zubereitung

  1. Von allem gab ich ein wenig, von der Petersilie eine doppelte Portion, in die Küchenmaschine und zerkleinerte es zu Mus. Dieses Mus hält sich 2 Tage im Kühlschrank.
  2. Für meinen täglichen Vitaminkick gebe ich einen Schuss von dem Mus in meinen Standmixer, gebe etwas Milch und grünen Tee sowie Hefeflocken, Leinsamen und Hirse dazu.

Das schaumige Getränk schmeckt durch das Obst fruchtig-süß und enthält zusätzlich auch noch die wertvollen Vitamine des Gemüses, vor allem die der Petersilie und ihren hohen Vitamin C-Anteil und ersetzt durchaus eine Mahlzeit. So wird man nicht nur fit, sondern verliert auch noch an Gewicht.

Ich persönlich spürte es schon nach 3 Tagen und bin begeistert. Anstelle von Milch kann auch ein Naturjoghurt zugegeben werden – einfach probieren, was einem selbst am besten schmeckt.

Von
Eingestellt am
Themen: Erdbeer mus

14 Kommentare


3
#1
13.2.15, 21:19
lecker
3
#2
13.2.15, 21:57
den grünen Tee brühst du vorher auf, oder ?

es gibt extra für grüne Smoothies Matchapulver zu kaufen aber das ist irre teuer
3
#3 xldeluxe
13.2.15, 22:34
@Agnetha:

Ja, ich bereite sofort 2 Liter zu, denn ich mag ihn kalt auch ohne Smoothie sehr gerne.

Fertiges Pulver würde ich nicht kaufen, viel zu teuer und unnötig.
5
#4 jb70
14.2.15, 08:51
Der Tipp könnte meine Rettung sein !
Ich schleppe mich auch grad mehr schlecht als recht durch den Tag .
Winterschlaf ist das keiner mehr, das geht schon in Richtung "scheintot" - echt schlimm !

Mal schauen, ob mich Deine Kur wieder aufrichtet :-) .
Vielen Dank, für den Tipp !
9
#5 xldeluxe
14.2.15, 09:10
@jb70:

Also bei mir zeigt es Erfolge:

Ich komme schon ganz alleine vom Sofa bis zur Küche, um mir einen weiteren Kaffee zu holen bevor ich plane, was ich MORGEN alles erledigen werde ;o)

Wenn ich so auf den Mini-Spinatstückchen herumkaue, stelle ich mir vor, wie gesund der Mix ist und selbst wenn es nur ein Placebo-Effekt sein sollte:

Die Hauptsache ist doch, dass ich nicht mehr an jeder roten Ampel in Tiefschlaf verfalle :o)
3
#6 jb70
14.2.15, 09:21
xldeluxe # 5 :

Hahaha ;-))
Na, das klingt ja nach einem echten Energieschub !

Im Ernst :
Ich probier' das und zwar gleich heute :-D .
3
#7
14.2.15, 17:06
wer mal mit wenigen Zutaten einsteigen will: ein Smoothie aus Apfel und Fenchel (im Verhältnis 2:1) schmeckt total lecker und ist schnell gemacht ... man braucht dazu aber unbedingt einen Standmixer, mit dem Pürierstab wird das nix
2
#8
14.2.15, 17:23
Der Tipp ist super und liegt voll im Trend. Ich bereite mir nur immer eine Portion zu, nur so bewahrt man die meisten Vitamine. Matcha Tee trinke ich seid 2 Monaten. Ich trinke jeden morgen einen Matcha Latte und muss sagen der gibt echt Power. Das Pulver ist nicht ganz billig, aber mit einer 30 gramm Dose bin ich 2 Monate ausgekommen...
2
#9
14.2.15, 19:09
Ein Tipp, wie er für mich nicht besser hätte sein können.
Ich esse zwischen den Mahlzeiten nur selten etwas (also auch kein Obst) und Gemüse wird bei mir überwiegend gegart.
Jetzt aber habe ich durch den "Powerdrink" eine nicht zu übertreffende Alternative!
1
#10 xldeluxe
15.2.15, 01:00
Warum denn Matcha-Tee-Pulver überteuert kaufen?

Das ist doch einfach nur pulversirierter grüner Tee, den es sehr günstig zu kaufen gibt.

Man muss Matcha-Tee besonders lagern, besonders zubereiten, es kommt auf die exakte Temperatur an..........ist es da nicht problemloser und vor allem preiswerter, auf günstigen losen grünen Tee zurückzugreifen?
1
#11 Insommnia
15.2.15, 01:03
Alles, was im Trent liegt, wird teuer angeboten und meist springen alle Leute auch darauf an.

Grüner Tee hat seit Ewigkeiten viele Vorzüge und Heilwirkung:

Da braucht man kein Pulver, das Wunder verspricht..................
#12
15.2.15, 06:16
@JB70= Lach das war aber eine sehr schnelle Aufnahmen und Umsetzung deines Drinks im Körper!
oder findest du nicht !?
Man beachte die Kommentar Zeit ?
Selbe Tag nur ca.20 min später der 2. bzw. erfolgs-kommentar ....Ja ne is klar ?
2
#13 jb70
15.2.15, 06:57
SeinMaedchen1507 # 12 :

?????
Mein Kommentar #6 bezog sich auf Kommentar # 5 von xldeluxe .

Da hast Du wohl nur flüchtig gelesen, oder den Zusammenhang missverstanden.
2
#14 xldeluxe
15.2.15, 09:13
@SeinMaedchen1507:

Sie hat doch noch gar keinen Erfolgsbericht "abgeliefert".

Da hast Du wohl etwas missverstanden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen