Wachs von glatten Oberflächen entfernen

Voriger TippNächster Tipp

Wachs von glatten Oberflächen entfernen: schnell, trocken, ohne Sauerei und bei Raumtemperatur.

Hilfsmittel:

Plastikschaber (oder Scheckkarte, Personalausweis). Hart genug um Wachs abzuschaben, weich genug, um keine Kratzer zu machen.

Papiertuch (Küchentuch, Taschentuch o.ä.)

Erst mit dem Plastikschaber das Grobe abschaben. Das hinterlässt normalerweise dünne Schlieren, die sich in einem zweiten Schritt mit einem trockenen Papiertuch entfernen lassen. Das trockene Tuch nimmt das Wachs auf.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

1 Kommentar

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Kerzen marmorieren - mit Wachs farblich passend zum Geschirr

6 8

Anfänger-Osterei in Tjanting-Technik

6 3
Muschelkerzen selbst machen

Muschelkerzen selbst machen

16 13
Sandkerzen basteln

Sandkerzen basteln

24 17
Teelichter länger verwenden

Teelichter länger verwenden

18 22
Recycling: Teelichthüllen wiederverwenden

Recycling: Teelichthüllen wiederverwenden

33 33
Wachsfiguren gießen

Wachsfiguren gießen

14 32
Wachstuch (ohne Plastik) selber machen

Wachstuch (ohne Plastik) selber machen

20 72

Kostenloser Newsletter