Reinigen des Flusensumpfes ohne etwas auszubauen.
2

Wärmepumpentrockner Bosch EcoLogixx7: Fehlermeldung Behälter leeren

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fehlermeldung Behälter leeren - Reinigen des Flusensumpfes ohne etwas auszubauen.

Gehen sie folgendermaßen vor

  1. Ziehen sie den Kondenswasserbehälter heraus.
  2. Fühlen sie mit der Hand in das leere Fach, sie fühlen vorne unten ein Loch.
  3. Nehmen sie 500 ml Wasser mit 3-4 Esslöffel Waschsoda (zu bekommen in jedem Drogeriemarkt) und kochen sie dieses auf. 
  4. Nehmen sie einen Trichter, führen sie ihn in das Loch der leeren Schublade und gießen vorsichtig das Sodawasser hinein.
  5. Lassen sie das Wasser 10-12 Stunden stehen. 
  6. Danach Schublade einsetzen und etwas trocknen. Immer wieder Schublade und Sieb säubern von den Flusen.
  7. Sie werden staunen, wie viel Flusen und Schmutz sich lösen.

Jetzt werden sie lange Zeit keine Probleme mehr haben, der Trockner ist wie neu!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 MichaelW234
21.7.16, 17:41
Also ich habe von einem Monteur den Tip bekommen regelmäßig (alle 7-14
Tage) ein Schnapsglas Chlorreiniger (z.B. Dan Chlorix) vor dem Trocknen in den leeren Wasserbehälter zu füllen,
der löst die Flusen und hält Maschine und Wasserbehälter schön sauber.
Klappt bei mir wirklich gut.
Übrigens kann man damit auch den Wasserbehälter reinigen, wenn dieser schon dunkel vor Flusen ist. Einfach über Nacht mit Chlorreiniger einweichen lassen und am nächsten Tag alles ausgiessen.
5
#2
21.7.16, 19:26
Ich soll den Trockner schütteln, steht in Schritt 5. Bin ich Supergirl? 😄
#3
24.7.16, 18:22
Ich kann meinen Trockner auch nicht schütteln!! Da sind allerdings 2 Flusensiebe drin, die ich nach jedem Trockenvorgang reinige.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen