Wie und wann schneidet man am besten seinen Buchsbaum?

Wann schneide ich am besten meinen Buchsbaum?

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wann ich den Buchsbaum schneide ist eigentlich egal. Man sollte ihn jedoch immer erst einige Zeit nach dem Austrieb wieder in Form schneiden. Wichtig ist jedoch, dass man den Schnitt an einem Tag erledigt, der etwas trübe ist, da sonst die frisch geschnittenen Blätter durch die Sonne verbrennen und braun werden. Sollte man jedoch keinen passenden Zeitpunkt finden oder der Buchsbaum ist sowieso immer der Sonne ausgesetzt, sollte man einfach einen Schutz ein paar Tage drüber legen. Das geht auch.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


3
#1 Kamilla
30.1.12, 18:54
Buchbäume schneiden ist soll man von April bis August, also von A bis A - (das ist leicht zu merken). - Zu einem früheren oder späteren Zeitpunkt wird es der Pflanze nicht gut tun, überhaupt wenn noch oder schon Nachtfröste gibt. Der Winter ist ohnehin tabu. Der Monat Juni ist ideal.
2
#2
14.9.17, 10:21
Buchsbäume muss man mittlerweile überhaupt nicht mehr schneiden – das macht jetzt alles automatisch derb Zünzler!
#3
14.9.17, 19:59
Sorry - finde ich keinen netten Beitrag. Gegen diesen Schädling kann man etwas unternehmen! Wenn man den Buchsbaum im Auge behält!! Das gilt auch für Pilzbefall, genau so ein grosses Problem.
#4
15.9.17, 07:47
#3 ilka1
"Gegen diesen Schädling kann man etwas unternehmen!" Ach, wirklich? Ich zitiere die FAZ: "Der aussichtslose Kampf gegen eine Raupe. Nicht zu gewinnen ist der Kampf gegen den Buchsbaumzünsler, mögen auch die Strategien gegen den aus China eingeschleppten Schädling unterschiedlich sein, sie scheinen wenig zu helfen." Also, gebt die Hoffnung auf und schreibt eure Buchsbäume ab. Je eher, desto besser.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen