Glatt wird ein Stoff erst beim Abkühlen, da dann die Faser in der durch Wärme und Druck gebrachten Form fixiert!

Wann wird eine Faser (Stoff) glatt?

Voriger TippNächster Tipp

Glatt wird ein Stoff erst beim Abkühlen, da dann die Faser in der durch Wärme und Druck gebrachten Form fixiert! Deswegen gibt es in Wäschereien und Reinigungen auch eine Absaugfunktion in den Bügeltischen. Ist übrigens beim Haare fönen das gleiche Prnzip, nur hier eben bei auf Protein basierenden Fasern wie z.B. Seide.

D.h.: Hitze und Druck dienen in erster Linie zur Verformung und erst beim Abkühlen stellt sich ein nachhaltiger Effekt ein!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Weihnachtlichen Türkranz mit Endlos-Schrägband herstellen

Weihnachtlichen Türkranz mit Endlos-Schrägband herstellen

22 40
Babynest nähen - Erfahrungen von A-Z

Babynest nähen - Erfahrungen von A-Z

17 3
Sonnen- und Windschutz entwerfen und nähen

Sonnen- und Windschutz entwerfen und nähen

18 7
Upcycling-Loop aus T-Shirt-Resten

Upcycling-Loop aus T-Shirt-Resten

9 6
Schablonieren mit Freezer Paper

Schablonieren mit Freezer Paper

5 1
Filzhülle für Fotoalbum herstellen

Filzhülle für Fotoalbum herstellen

2 1
Top Säume mit der Zwillingsnadel

Top Säume mit der Zwillingsnadel

10 35
Stoffe zuschneiden - Tipps und Tricks

Stoffe zuschneiden - Tipps und Tricks

4 13

Kostenloser Newsletter