Wer im Winter draußen Sport treiben oder wandern gehen will, sollte seine Füße mit ordentlich schwarzem Pfeffer direkt auf die Haut einreiben.

Warme Füße mit Pfeffer

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
17×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer im Winter draußen Sport treiben oder wandern gehen will, sollte seine Füße mit ordentlich schwarzem Pfeffer direkt auf die Haut einreiben. Zusätzlich noch etwas in die Socken streuen.

Die Füße bleiben so über Stunden hinweg angenehm warm. Bin selber Fußballer und wende diese Methode schon seit Jahren im Winter an, wenn ich ein Fußballspiel hab. Viel Spaß und eine gute Durchblutung!


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

37 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Warme Füße

8 4

Warme Hände - Warme Füsse

6 1

Gegen kalte Füße: Fußcreme mit Zimtpulver vermischen

25 22
Füße wärmen mit Stein- oder Tonflasche

Füße wärmen mit Stein- oder Tonflasche

11 10
Warme Babyfüße

Warme Babyfüße

41 18
Grapefruit gegen Schweißfüße

Grapefruit gegen Schweißfüße

17 20
Cayennepfeffer gegen kalte Füße

Cayennepfeffer gegen kalte Füße

6 6
Gegen kalte Füße unterwegs

Gegen kalte Füße unterwegs

6 7

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti