Warmer Rote-Bete-Kartoffelsalat: Dieser Salat sieht nicht nur toll aus, er schmeckt auch noch ganz ausgezeichnet. Viel Spaß beim Nachkochen!

Warmer Rote-Bete-Kartoffelsalat

10×
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Warmer Rote-Bete-Kartoffelsalat

Zutaten

Zuerst einen Salat herstellen mit:

  • frisch gekochter, gepellter Rote Beete
  • 1 mittelgroßen Zwiebel (sehr klein geschnitten)
  • Essig, Pfeffer, Salz
  • kräftig abschmecken!

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen in etwas dickere Scheiben schneiden und in wenig Wasser kochen (nicht zu weich).
  2. Dann den Rote-Bete-Salat beimischen. Verhältnis Rote Bete zu Kartoffeln ca. 2:3.
  3. Etwas Kartoffelwasser mitverwenden, der Salat darf nicht zu trocken sein.
  4. Ein Stück fetten Speck in feine Würfel schneiden und knusprig ausbraten, diesen dann mit dem heißen Fett über den Salat gießen und vorsichtig umrühren.
  5. Warm halten und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
  6. Dazu gab es früher immer herzhafte Pfannkuchen mit Schnittlauch. 
  7. Viel Spaß beim Nachkochen!
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

61 Kommentare


#1 Upsi
24.9.14, 12:06
Der salat schmeckt sicher sehr lecker, aber pfannkuchen zum kartoffelsalat, das hab ich noch nie gehört. Welche art pfannkuchen meinst du ?
#2
24.9.14, 12:50
Danke für das Rezept, Rita. Ich habe noch Rote Bete, die verarbeitet werden muss. Darum werde ich dein Rezept heute nachkochen. Bin mal gespannt.......
#3
8.3.18, 10:09
Das Rezept hört sich sehr lecker an. Zu einem Kartoffelsalat gehört für mich aber Bockwurst oder ein Schnitzel aber kein Pfannkuchen. Den Salat werde ich mal nachmachen. Danke dafür.
1
#4
8.3.18, 10:30
@Orgafrau:  Dein Ton macht hier schon wieder die Musik.

Hallo Rita, liest sich lecker der Salat, Aber Pfannkuchen dazu kann ich mir nicht so richtig vorstellen...😄  Wie wurden die denn gemacht ? Nur mit Schnittlauch. ? Ich würde vielleicht gebratenen Seelachs dazu essen. Aber der Salat geht sicher auch ohne was ...👍
#5
8.3.18, 10:39
Mein Rumäne schneidet noch schwarze Olive hinein, hab auch schon saure Gurken mit hineingetan. Etwas Senf ist auch gut die Zwiebeln macht er in halbe Ringe aber hauchdünn.
4
#6
8.3.18, 10:43
Geschälte Kartoffeln für Salat in Scheiben👍 in Salzwasser kochen ist in der Küche aber ein absolutes NO GO
#7
8.3.18, 10:43
👍
#8
8.3.18, 10:44
Komisch; Daumen runter nimmt das System nicht an.......
4
#9
8.3.18, 10:55
@Kurti1: Warum wohl, Kurti1? Meckern ist hier nicht erwünscht, aber Kreativität ist gefragt. Also kann jeder seine Kartoffeln kochen, wie er will.
#10
8.3.18, 10:57
aha
7
#11 Nastarowie
8.3.18, 11:10
@Geli68: #4  kaum schreibt die Orgafrau einen Kommentar, bist du mit Gemecker dabei. Hast dich gut auf sie eingeschossen, dies fällt sogar mir als seltener Besucher von Frag Mutti auf.
1
#12
8.3.18, 11:13
@Geli68: Was habe ich Deiner Meinung nach denn jetzt schon wieder falsch gemacht?
#13
8.3.18, 11:15
@Orgafrau: 

.....frag ich mich auch
7
#14 Nastarowie
8.3.18, 11:24
@Orgafrau: du hast nichts falsch gemacht. Manche Leute brauchen immer jemanden auf dem sie herumtrampeln können.
#15
8.3.18, 11:25
Das hört sich sehr lecker an.
Werd ich mir bestimmt bald mal zu führen.
Und warum keine Palatschinken dazu?
Also ich werds sicher genießen .... 
#16
8.3.18, 11:25
Das hört sich sehr lecker an.
Werd ich mir bestimmt bald mal zu führen.
Und warum keine Palatschinken dazu?
Also ich werds sicher genießen .... 
#17
8.3.18, 11:32
@Orgafrau
Bockwurst ist doch doch ziemlich geschmacklos ... würde eher Schlesische nehmen, aber natürlich gehen auch Schnitzel oder eben Palatschinken (Pfannkuchen).
1
#18
8.3.18, 12:00
@Nastarowie: #11
Was glaubst du eigentlich wer du bist, das du Dir anmaßt mich zu Maßregeln ?
Unterlass das bitte in Zukunft.
#19
8.3.18, 12:02
@MatthiasL2: Was ist denn an der Bockwurst geschmacklos? Wir mögen Bockwurst. Schlesische Wurst mögen wir nicht.
7
#20 Nastarowie
8.3.18, 12:19
@Geli68: wer wohl von uns beiden maßregelt? Ich unterlasse das was ich will und solange du andere ständig angreifst, mußt du mit meiner Kritik an dir rechnen. Es sei denn es ist dir lieber wenn ich dich melde.
#21
8.3.18, 12:24
@Nastarowie: #20
Dann formuliere ich es mal anders.
Was bildest du dir ein zu sein, das du Dir anmaß mich zu Maßregeln. Ich bitte dich höflichst das in Zukunft zu lassen.
7
#22
8.3.18, 12:30
Orgafraus Kommentar nr. 3 ist doch ganz normal.
@ Geli: lass doch mal wissen, welchen Ton du "gehört" hast.

Allerdings lassen Deine Kommentar genau lesen, welchen Ton du drauf hast.

Ihr Kommentar ist doch ganz normal und freundlich. Was man bzw. ich von Deinem KOmmentsr nicht gerade sagen kann.
Auch Deine Nr. 68 hat nichts mit der im Netz üblichen Nettiquette zu tun.

Speisen sind nun mal Geschmacksache und jeder hat einen anderen Geschmack. Zum Glück, sonst hätten wir hier immer nur die gleichen Rezepte., So ist wenigsten eine gewisse Kreativität vorhanden.
3
#23 Nastarowie
8.3.18, 12:30
@Geli68: ich wiederhole mich nur ungern , denn es passt nicht in diesen Tipp. Hör auf andere persönlich anzugreifen, dann wird auch dich jeder in Ruhe lassen. 
#24
8.3.18, 12:39
@Nastarowie: # 23
Ich bitte dich darum, mich in Ruhe zu lassen   und Unterlasse es mich noch mal persönlich anzugreifen
#25
8.3.18, 12:46
@ursula: 
KOmmentsr ?  Meine Nr: 68

Hast du das Horn nicht richtig geputzt ?
1
#26
8.3.18, 12:51
Ich meinte Nr 18

andere sollen das unterlassen was Du selbst aber machst?

Brauchst nichts für mich zu schreiben, ich bin hier weg
5
#27 Nastarowie
8.3.18, 12:57
@Geli68: 😂🙈 ich habe mich mal durch deine Kommentare gelesen, bedarf keiner Worte mehr, sagt alles. 
#28
8.3.18, 12:59
Kindergarten sag ich nur
2
#29
8.3.18, 13:00
Dieses Rezept ist für mich neu mit Roter Bete drin . Hört sich aber lecker an , ich werde es mal als kleines Rezept nachkochen zum probieren .

Und jetzt an alle Meckerer : kocht doch Eure Kartoffeln so wie ihr es gelernt habt , immer macht . Jeder Haushalt macht das Essen anders . Und was man zum Salat ißt , kommt immer auf den jeweiligen Geschmack an . Mich z.B. könnt Ihr mit heißen Weißwürsten und süßen Senf und Leberkäse jagen . Andere finden so etwas lecker . Na und ?
#30
8.3.18, 13:09
@Nastarowie: 
Ach , bist du Einsichtig geworden ?...    
#31
8.3.18, 13:16
@Schnuff: 

und was macht Sinn, Kartoffeln zu schälen und in Scheiben geschnitten zu kochen?
4
#32
8.3.18, 13:27
Dieses Rezept hat Rita vor fast 4 Jahren eingestellt. Und jetzt entsteht auf einmal so viel Zoff.

Ich habe es schon ein paar Mal nachgekocht und es ist sehr lecker. Ich koche Pellkartoffeln, lasse sie leicht abkühlen und schneide sie dann in Scheiben :-) Es ändert aber nichts an dem leckeren Salat.
#33
8.3.18, 13:35
@Drachima: 

Bingo ! So kocht man Kartoffeln für Salat
1
#34
8.3.18, 14:12
Und jetzt nochmal: das Rezept hört sich sehr, sehr lecker an ....
Werde beim ausprobieren aber auf alle Fälle auch noch Knoblauch mit integrieren .... das macht dann noch einiges mehr an Geschmack.

laes hier immer recht gern mit, nur die kommentare sind meist ziemlich doof, aber so kennt man es ja ...
1
#35
8.3.18, 14:19
Mein erster Kommentar 2014 war eine Frage, welche Art Pfannkuchen die TE meint, ich weiss es noch immer nicht. Den Salat habe ich schon gemacht und er hat uns geschmeckt, obwohl rote Beete so garnicht meins ist. Hab ihn blos etwas süßsauer gemacht, das mögen wir gern bei Kartoffelsalat.
#36
8.3.18, 14:25
@Upsi: 
Und WIE hast du die Kartoffeln gekocht?
7
#37
8.3.18, 14:35
Das Rezept klingt wirklich gut, das werde ich nald ausprobieren!
Geli, wann hörst Du endlich auf, auf Orgafrau herumzuhacken? Du spielst Dich hier zur Richterin auf, und was Du machst, ist maßregeln - also das, was Du anderen vorwirfst!
Halt Dich doch einfach mal zurück, und gesteh anderen das Recht zu, ihre eigene Meinung zu haben.
Solange sie die ordentlich und höflich sagen, ist es doch in Ordnung.
1
#38
8.3.18, 14:53
@Kurti1: für Kartoffelsalat koche ich immer Pellkartoffeln und lasse sie abkühlen. Aber mir isses wurscht wie andere das machen.😁
#39
8.3.18, 14:58
@ #35 Upsi 
Wieviele Arten "Pfannkuchen" kennst du denn so?

Kenne nur eine, und die kann man dann mit vielem zusammen anbieten.
Palatschinken paßt zu so ziemlich allem.
#40
8.3.18, 15:10
@MatthiasL2: 

Da machst du mich - einen gebürtigen Österreicher - jetzt aber sehr neugierig.......
#41
8.3.18, 15:11
@MatthiasL2: ich kenne so einige Pfannkuchen, vor allem, weil sie in jedem Bundesland anders genannt werden. Es gibt Eierpfannkuchen, Berliner, Palatschinken, Crepes, Quarkpfannkuchen, runde, ovale, dicke, dünne, mit Eier, ohne Eier, mit Zucker, mit Gemüse und ich wette noch mehr. Ich nehme an die TE meint so was ähnliches wie Omelett oder ? Deshalb hab ich ja gefragt.😀0
#42
8.3.18, 15:17
@Upsi: 

ohje

du wirfst ja gerade alles in eine Pfanne - Berliner und Crepes sind definitiv keine Pfannkuchen.....bei Palatschinken lass ich es gerade noch mal gelten.....
#43
8.3.18, 16:10
@#41 Upsi
Was bitte soll denn "so was ähnliches wie Omelett" mit Palatschinken zu tun haben?
#44
8.3.18, 16:11
@#40 Kurti1
Warum?
#45
8.3.18, 16:29
@Kurti1: da wo ich herkomme, nennt man die Berliner Pfannkuchen und die Crepes Eierkuchen ich hab doch geschrieben, daß es in den verschiedenen Landesteilen unterschiedliche Ausdrücke für Dinge gibt. Daher passieren oft Mißverständnisse. Aber lasst es gut sein. Ich esse dann auch lieber ne Bockwurscht zum Kartoffelsalat 😀

achso, ich hab keine Ahnung was ein Palatschinken ist :-(
#46
8.3.18, 16:50
@Kurti1: #31 Da willst Du von mir keine Antwort haben , oder ?
#47
8.3.18, 17:38
@Kurti1: Warum??? 😮
#48
8.3.18, 18:13
@Maeusel: #37
Hätte mich auch sehr gewundert wenn du deinen Senf nicht dazu gegeben hättest.
Hätte ich echt vermisst...😃
4
#49
8.3.18, 18:55
@Geli68: Dann bin ich ja froh, daß ich Dich nicht enttäuscht habe!
Trotzdem solltest Du Dir einen anderen Ton angewöhnen.
#50
8.3.18, 19:15
Pakatschinken: Mehl, Eier, Milch 

Berliner: Hefeteig

Hat mit regionalen Bezeichnungen also rein gar nix zu tun - ist definitiv was ganz anderes....
1
#51
8.3.18, 19:33
@KurtO2: Berliner heisst in meiner Heimat Pfannkuchen, Palatschinken kenn ich nicht, aber du scheinst nicht zu verstehen was ich meine
Wenn ich zu meiner Kindheit im Bäckerladen einen Pfannkuchen verlangt habe, bekam ich diesen runden Kuchen, der hier Berliner heißt.
#52
8.3.18, 19:42
@Upsi: 
Ein Berliner - meist gefüllt und mit Zuckerguss 

HEFETEIG

aber niemals ein Pfannkuchen
1
#53
8.3.18, 19:49
@KurtO2: ich gebs auf, du kapierst das nie 😂
#54
8.3.18, 19:49
@KurtO2: Wohl ist's ein Pfannkuchen! ;-) Und wenn Du's nicht glauben magst, dann schau' Dir mal diese Geschichte an:  *https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.dailymotion.com/video/x24yijr&ved=0ahUKEwj76OeQsd3ZAhXDIsAKHV3vBvQQwqsBCB8wAA&usg=AOvVaw3vNZAJGhFoNXtJZ9FFhRBu
#55
8.3.18, 19:54
@Upsi: 
Kann schon sein: Lehrer an der Berufsschule für Köche sind manchmal schwer von Begriff....
3
#56
8.3.18, 19:58
@KurtO2: Wohl ist's ein Pfann(e)kuchen! Und wenn Du's nicht glaubst, schaust Du Dir mal im Internet die Geschichte vom Kasperles Großmutter an, die Geburtstag hat und das Teufelchen beauftragt, Pfann(e)kuchen vom Bäcker zu holen... :-)
Natürlich kann man auch "Berliner"  dazu sagen. ;-)
#57
8.3.18, 20:22
@zumselchen: 

Süß - aber meine Schüler wollen die Prüfung - übrigengs verdammt hart - bestehen und kein KasperTheater
3
#58
8.3.18, 20:43
Also : soweit wie mir bekannt ist , heißt unser Pfannkuchen in Berlin Berliner . Ich kenne den Berliner aber auch nur als Fettgebäck . Wahlweise mit Puderzucker oder Zuckerguß überzogen und gefüllt mit Marmelade oder Mus , zu Fastnacht auch mal mit Senf .

Zu dem Kartoffelsalat :
Man benützt für den Salat festkochende Kartoffeln , die man einfach als Pellkartoffeln kocht und dann entweder nach dem pellen mit einem scharfen Schälmesser in gleichmäßige Scheiben teilt oder es mit einem Eierschneider versucht .
2
#59
8.3.18, 21:05
upsi, das liegt vermutlich daran, dass KurtO2 nur zusammen mit Kurti1 funktioniert ;-), einzeln kann keider wirklich suaber denken ...
#60
9.3.18, 00:07
@Geli68: Was ich von Dir nicht in Ordnung finde ist dass Du auf Kommentare von anderen Usern, die  Dich kritisieren reagierst aber meine Frage aus # 12 noch nicht beantwortet hast. Ich möchte es wirklich gerne wissen.
#61
10.3.18, 10:36
Also der Salat is lecker .....

Rezept kommentieren

Emojis einfügen