„Warum knurrt mein Magen?"

Manchmal macht unser Körper ganz schön komische Sachen. Er gibt z. B. komische Geräusche von sich
3

Bei uns seid mittwochs endlich einmal Ihr Kids an der Reihe! Unsere Lotte weiß nämlich ganz genau, dass es auf der Welt ziemlich viele unlogische und rätselhafte Dinge gibt. Deshalb hilft sie euch gerne bei der Suche nach Antworten.

Luftballon
Willst du's wissen? "Frag Lotte" mit dem Luftballon!

Heute fragt Carla, 8 Jahre, aus Bernhausen:

„Warum knurrt mein Magen?"

Lotte weiß, dass die Welt der Erwachsenen manchmal seltsam ist.Liebe Carla,

du kennst das bestimmt: Alles um dich herum ist mucksmäuschenstill und plötzlich knurrt etwas ganz laut. Alle schauen sich erschrocken um. Sitzt da irgendwo ein gefährliches, wildes Tier? Nein! Zum Glück war es nur dein Magen, der lauthals vor sich hin gegrummelt hat. Aber warum macht der so komische Geräusche?

Immer wenn es mucksmäuschenstill ist, kann man von irgendwoher ein unheimliches Knurren hören.

Das hängt mit dem Essen zusammen. Der Magen ist in unserem Körper sehr wichtig. Denn er verdaut alles, was wir essen. Dafür ist er die ganze Zeit in Bewegung. Hast du etwas gegessen, dehnt er sich aus und zieht sich wieder zusammen. Und das ganz oft hintereinander. Bei diesem ganzen Hin und Her wird die Nahrung in immer kleinere Stückchen zerquetscht. Dazu mischt der Magen eine Flüssigkeit. Die nennt sich „Magensäure“ und verwandelt feste Nahrung zu Brei. Es ist also ganz schön was los, in deinem Magen. Und wo viel passiert, ist es manchmal eben auch laut.

Gerade wenn wir Hunger haben, grummelt unser Magen besonders laut vor sich hin. Ist unser Magen voll grummelt er schon nicht mehr so laut.

Bestimmt hast du auch schon einmal gehört, dass Magenknurren ein Zeichen für Hunger ist. Das stimmt aber nur halb. Dein Magen macht nämlich die ganze Zeit Geräusche, auch wenn er voll ist. Nur kannst du die nicht so laut hören, weil der Brei im Weg ist.

Wenn dein Magen leer ist, knurrt er also lauter. Aber das bedeutet nicht automatisch, dass du auch Hunger hast. Manchmal ist es eben auch einfach nur ein Zeichen dafür, dass dein Magen gerade arbeitet.

Ich hoffe, ich konnte dir ein kleines bisschen weiterhelfen. Hast du noch andere Fragen? Dann kannst du sie mir gerne schicken: www.frag-mutti.de oder gleich bei lotte@frag-mutti.de

Bis zum nächsten Mal!

Deine Lotte

Frage einreichen

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
„Warum klebt meine Zunge an Eis fest?“
Nächster Tipp
„Bernhards Welt“ – Doppelt genäht hält besser
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
1 Kommentar

Tipp online aufrufen