Was Pflanzen mögen: Duschen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So wie wir unsere tägliche Duschen genießen, mögen es Zimmerpflanzen auch. Ca. einmal im Monat stelle ich meine Pflanzen in die Wanne (ohne Schaumbad) oder Dusche und dusche sie mit leichtem Strahl ab. Die danken es einem. Kleinere besprühe ich mit einer Sprühflasche.

(Bitte keinen "Kaercher Dampfstrahler" benutzen.)

Von
Eingestellt am


5 Kommentare


#1
12.2.05, 12:08
Also den Dampfstrahler nimmt man dann wenn man Nachbars Blumen pfelgt oder was? :D
#2 Micki
12.2.05, 14:36
Jetzt weiß ich auch warum meine Nachbarn immer so fluchen, die mögen meinen Kärcher nicht *lol*

Um zum Tipp zurück zu kehren: Ist prima für die Blumen und der Staub lässt sich dann auch gleich gut abspülen *g*
#3 Jens
12.2.05, 19:15
Pfanzen mögen es vorallem nicht in meiner Wohnung zu sein. Ich kann da Kateen empfehlen - und wenn man nicht vergisst, dass diese sogar in der Wüste überleben, ist es das Pfelgeleichteste bissn Grün für jede Wohnung
#4
12.2.05, 23:40
ich gieße lieber, kakteen finde ich nicht hübsch, egal welche.
hab seramis-steine statt erde und wasserstandsanzeiger in den blumenpötten, dann weiß ich wann ich gießen muß :)
#5 Andrea
19.2.06, 20:56
wenn ich keinen Dünger im Haus habe, dann mach ich mir Dünger ganz einfach selber, vorrausgesetz jemand in der Familie ist Raucher! Ich vermische die Asche mit Erde und nun habe ich einen guten Dünger!!! Die Pflanzen mögen diese Asche total...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen