Waschlappen aus Microfasertüchern

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Weil mir die Waschlappen aus Microfaser immer zu teuer waren (einer kostet fast 5 Euro!) habe ich mir aus Microfasertüchern welche selber genäht. Habe dafür Tücher mit recht feiner Microfaser gewählt. Auf die Art habe ich für wenig Geld herrliche Waschlappen, mit denen ich auch Schminke gut entfernen kann.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 liebelein
29.5.07, 08:17
Kosten die Tücher denn weniger?
#2
29.5.07, 23:15
Im Euro-Markt kosten anständige Microfaser-Tücher zum Saubermachen oder ein Satz aus Microfaser-Waschlappen 1 Euro. DAgegen kostet ein anständiges Tuch viel mehr und das Nähen an sich ist für mich zu umständlich fürs Spülkramm
#3 Jule
1.6.07, 23:58
Waschlappen für Spülkram? Ich nehme Waschlappen i.d.R. um MICH zu waschen oder mich abzuschminken...
#4
9.6.07, 08:10
Was muss man an Waschlappen noch groß nähen? Die Tücher aus'm Discounter haben doch schon Waschlappengröße!
#5 Linda
4.11.07, 12:33
Hey das finde ich gut najaj bybyb

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen