Waschpulver - das Putzmittel

Eine aus Waschpulver hergestellte Paste eignet sich hervorragend als Scheuermittel zum Auffrischen von Fensterrahmen oder Fliesenfugen.

Waschpulverpaste herstellen mit wenig Wasser. Die enthaltene Bleiche reinigt:

- Handabdrücke an weißen Türen und sonstigem weißem Holzlack (nur mit einem weichen Lappen wischen)
- Weiße Kunststofffensterrahmen (dto.)
- ergraute Fliesenfugen (mit Schrubber ausbürsten)

Kurzum alles, was wieder weiß strahlen soll.

Gut geeignet übrigens für alle, die wie ich kein Scheuermittel einatmen können!

Voriger Tipp
Cola statt agressives Putzmittel
Nächster Tipp
Fleckenentferner für unterwegs: 4711
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Waschpulver gegen Angebranntes auf dem Herd
Waschpulver gegen Angebranntes auf dem Herd
30 19
Achtung vor Waschpulver oder Waschlauge in der Nähe vom Katzenklo
Achtung vor Waschpulver oder Waschlauge in der Nähe vom Katzenklo
8 1

8 Kommentare

1
Bloß hinterher die Hände gut waschen, und zwar mit viel Seife, damit die Enzyme abgehen.
15.11.06, 22:18
R
2
dachte Enzyme ist ein Musik Artist^^:D
15.11.06, 22:22
3
Versucht's doch einfach mit dem "weißen Stein". Eine weiße Paste auf biologischer Basis. Findet man bei Schlecker oder ab und zu als Aktionsartikel bei ALDI (ZEKOL, inkl. Schwamm). Damit gehen auch wirklich hartnäckige Flecken weg - scheuert nicht und ist umweltfreundlich. Hält ewig, da es sparsam im Verbrauch ist. Kann ich als zweifache Mutter von Kleinkindern nur empfehlen. Davon gehen sogar schonend Bleistiftzeichnungen von Holztischen, Hochstühlen, Fliesen etc. weg., ohne zu schrubben.
16.11.06, 15:42
Skyflake
4
Wer hat denn gesagt, daß Du das Scheuermittel EINATMEN sollst? Halte einfach ein wenig Abstand.
17.11.06, 13:54
5
Hey, es geht doch nix über ne schöne Line ATA
19.11.06, 23:51
Andy
6
Mit Waschpulver kann man auch gut den Boden reinigen. Einfach einen ordentlich gehäuften Eßl. voll in einer kleinen Mengen heißem Wasser gut auflösen und dann den Eimer ganz auffüllen. Löst wunderbar den Dreck. Besser als jeder Boden- od. Haushaltsreiniger.
28.5.07, 05:44
bea
7
Ein Superputzmittel ist Brennspiritus für alle Böden geeignet,einen Schuß ins kalte bis lauwarme Wasser geben nimmt ordentlich den Schmutz und macht den Boden glänzend besonders Parkettböden( bei Parkett darauf achten nur nebelfeucht wischen)
27.8.10, 12:32
8
Das war DER Tipp! Habe meine Fensterrahmen mit Waschpulver-Paste (Vollwaschmittel mit wenig Wasser) blütenweiß bekommen. Danke für den tollen Tipp!!
1.2.18, 10:36

Tipp kommentieren

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter