Waschpulverflecken vermeiden

Waschpulverflecken vermeiden

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Besonders bei schwarzer Wäsche passiert es bei manchem Pulver, dass das Waschmittel in der Maschine verklumpt und hässliche weiße Waschpulverflecken hinterlässt. Ich vermeide das, indem ich das Waschpulver in einen Becher fülle, mit Wasser aufgieße und mit einem Schneebesen gründlich mixe. Die Flüssigkeit schütte ich dann ganz normal in die Pulverkammer der Waschmaschine und nix verklumpt mehr!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


3
#1
12.12.12, 00:55
Find ich gut, denn auch die Stiftung Warentest rät von den Flüssigwaschmitteln ab, da sie nicht so gut sauber waschen wie Pulver. Ich persönlich mag Flüssigwaschmittel genauso wie Weichspüler wegen des enthaltenen Rindertalgs auch nicht. Dieser Tipp hilft, weiße Flecken durch verklumpte Waschmittelrückstände zu vermeiden. Super. Einen Schuss Essig in den letzten Spülgang und alles ist wieder tip-top.
3
#2
12.12.12, 08:44
Ich mach flüssiges Waschmittel nun schon seit längerer Zeit nach einem Tipp von FM selber und bin sehr zufrieden. Nehme das vor allem für Wäsche, die nicht wirklich schmutzig ist, sondern einfach nach Gebrauch gewaschen werden muss.

Wenn es mal schmutzigere Feinwäsche ist, dann löse ich auch normales Waschmittel in heißem Wasser auf und gieße es zur Wäsche, klappt wunderbar und man hat keine weißen Rückstände auf der (dunklen) Feinwäsche.

Daher: Super Tipp! Kann ihn nur betätigen, er funktioniert.
3
#3 donnawetta
12.12.12, 09:41
Ich habe das Problem mit den weißen Flecken auf schwarzer Kleidung immer nur dann, wenn ich zuviel Waschpulver nehme - z.B., weil ich das Zeug direkt in das Fach gekippt und nicht die Dosierschaufel verwendet habe. Überprüft doch einfach mal, ob Ihr nicht mit weniger Pulver waschen könnt. Spart Zeit (man muss nicht "mixen") und Geld.
2
#4
12.12.12, 11:15
Weiße Flecken vom Waschpulver habe ich schon lange nicht mehr, seitdem ich meine Waschmaschine nicht mehr so vollstopfe .. :o))
2
#5
12.12.12, 12:01
Ich habe noch nie Waschmittelflecken auf meiner schwarzen Wäsche gehabt.
1
#6
12.12.12, 22:04
Wie wäre es mit weniger Waschmittel, aufgelöst in Wasser und die Wa-Ma nicht so voll.
So hat man 3 Fliegen mit 1 Klappe geschlagen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen