Keine nassen Katzentapser mehr auf Laminat oder Parkett mithilfe einer Wassertränke für Nager.

Wassertränke: Keine nassen Katzentappen mehr auf Laminat oder Parkett

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Welche Katzenmutter/Vater kennt das nicht? Unsere Lieblinge trinken ja nicht normal, nein, da wird jede Pfote einzeln in den Wassernapf getaucht, und das Wasser von der Pfote geschleckt. Wenn's geht, wird die Tränke noch umgeworfen weil sooooviel Spaß macht :-) Umso ärgerlicher, wenn das jedsmal passiert, nachdem man die Wohnung gewischt hat. Und anschließend wieder alles vollgetappst ist.

Lösung: Ich hab eine Wassertränke für Nager (ne Große), hintenran kommen zwei selbstklebende Klettverschüsse, und die wird in "Katzenhöhe" an die Wand gedrückt. Meine 2 Katzen haben am ersten Tag schon kapiert, dass man daraus trinken kann, wenn man daran leckt. Einfach genial, keine umgeworfenen Wassernäpfe mehr :-)

Im Wasser tollen dürfen sie dann wieder im Sommer im Teich ...

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfĂŒgen