Weihnachtbaum wochenlang frisch: mit Essigessenz

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Weihnachtsbaum blieb über vier Wochen lang frisch mit 1 EL (10 ml) Essigessenz (25% Säure; z.B. "SURIG", im Supermarkt) in 1 L Wasser. Der saure pH hindert das Wachstum von Bakterien, die sonst sehr bald die Wasserleitungsbahnen des Baumes verstopfen. Leider gibt es noch keinen Seilzug-Baumständer, der ein hinreichend großes Wasserreservoir bietet, sodass man regelmäßig zum Nachgießen abtauchen muss.

Von
Eingestellt am
Themen: Essigessenz

16 Kommentare


#1
4.1.12, 09:53
Super Tipp! Ich frage mich allerdings, warum du ihn erst jetzt einstellst, wenn die Zeit da ist, den Baum wieder abzubauen. Im Advent wäre der Tipp hilfreicher gewesen. ;)
3
#2
4.1.12, 11:23
@Eifelwicht ... Hilfreiche Tipps muß man eben erst erproben!
1
#3
4.1.12, 13:26
wird im nächsten Jahr getestet, DANKe
1
#4
4.1.12, 18:46
prima, mein Baum steht sehr lange , ich schütte gleich etwas davon rein.
#5
4.1.12, 19:44
Super Tipp. Leider muss ich mich anschließen: Er kommt etwas spät.
Aber egal, in einigen Monaten ist ja wieder Weihnachten. Und da bekommt dann der Baum diesen Tipp zu spüren.
#6
4.1.12, 19:59
Hört sich interessant an - nur der letzte Satz lässt mich rätseln, ob es überhaupt ernst gemeint ist....
#7
4.1.12, 21:11
Das probier ich aus - bei uns steht der Baum noch länger. Ich habe bis jetzt immer 1 EL Glycerin auf ca 2 l Gießwasser verwendet - hilft auch ganz gut (ist sicher schon den meisten bekannt)
@dahlie: Mit "abtauchen" meinte Erich sicher "sich unter die Zweige bücken" :-)
2
#8
4.1.12, 23:47
klingt voll gut, was den Baum betrifft, aber riecht das dann noch weihnachtlich? ich meine, ich hab auch schon mit Essig geputzt oder entkalkt und jedesmal kam dann aus der Familie der angeekelte Aufschrei - ihh wie das stinkt!
mir selber macht das normalerweise nichts aus, aber Essig duftet nun mal nicht nach Weihnachtsbaum. ich glaube das fände ich dann schon etwas gewöhnungsbedürftig.

grübel- am besten ich deponier den Ständer nach dem Baumentsorgen klammheimlich mit Essigwasser gefüllt hinterm Sofa, um einen Testlauf durchzuführen.
wenns keiner merkt, kann ich das nächstes Weihnachten auch riskieren. ist auf jeden Fall besser, als dann mit Lappen und Tüchern unterm behangenen Baum rumzurobben, um den unerwünschten Raumduftspender trockenzulegen.
2
#9
5.1.12, 07:58
Zu Abrauchen und CoKG: Hab mir im Baumarkt ganz billig einen großen runden Mörteltrog gekauft (Achtung: Der Griff vom Christbaumständer muss auch reinpassen) und ihn bis auf einen 10 - 15 cm Rand runtergeschnitten. Christbaumständer rein - Wasser aufgießen. Christbaumdecke ist hier unerlässlich, da man sonst den nicht sehr schönen Mörteltrog sieht. Man kann ohne viel Mühe nachgießen, denn wenn was daneben läuft ist es im Trog.
1
#10
5.1.12, 15:22
Den Tip finde ich toll, werde ihn nächstes Weihnachten ausprobieren. @ane: Ich kann mir nicht vorstellen, daß das Essigwasser in dieser starken Verdünnung noch riecht - beim Putzen nimmt man ja doch hochprozentigere Mischungen. Und der harzige Duft von Holz und Nadeln des Baumes (von der Weihnachtsbäckerei mit all ihren Düften mal ganz abgesehen) dürfte die drei, vier Duftmoleküle des Essigs sicher überdecken.
#11
5.1.12, 18:34
@klungkung: den Mörteltrog würd ich mir da aber schon ein paar Wochen im voraus kaufen und auf dem Balkon ausduften lassen. die meisten dieser Dinger stinken derart nach Lösungsmittel, dass man es nicht lange damit in einem Raum aushält.
wer einmal so ein Teil 40 Kilometer weit im Auto transportiert hat, weiß, wovon ich rede.

falls es aber ein Fabrikat geben sollte, das nicht so infernalisch riecht, dann bitte ich ganz herzlich um Info. denn ich brauche dringend noch ein paar neue. sie sind ja so praktisch und robust, da kann nix anderes mithalten.
1
#12
5.1.12, 20:04
Hallo Ane! Mein Mörteltrog hat nicht gestunken - hab ihn in schwarz im Baumkarkt gekauft - bei uns raucht keiner und auch keine Tiere - hab aber trotzdem keine Geruchsbelästigung feststellen können. Aber jeder empfindet es anders - der eine mehr und der andere weniger!
1
#13
5.1.12, 20:07
Hallo Ane! Hab jetzt erst gelesen, dass das mit dem Essigwasser ja bei Dir auch anders ankommt, als beim Rest der Leser. Vielleicht solltest Du einfach bei Dir nach Ursachen suchen, warum das so ist.
1
#14
5.1.12, 20:21
@ane: Wenn dich der Geruch stört, probiere es doch mit Zitronensäure. Riecht neutral und wirkt sicher ähnlich.
#15
5.1.12, 23:00
@klungkung: wieso - gibts die auch in andern Farben? ich kenn nur schwarze und leider stinkende. aber ich hab schon von Bekannten gehört, dass es auch neutral riechende gibt. nur weiiß ich nicht wo und von welcher Firma. könntest du mir evtl. eine PN schicken mit näheren Auskünften? wäre sehr nett von dir.

ich hab kein Problem mit dem Essig, sondern meine Family.

ich kann nur die Lösungsmitteldünste nicht ab. mir ziehts da die Füße weg.
1
#16
6.1.12, 16:37
Naja, bei uns steht der Baum gerade mal von Heilig Abend bis das Wochenende nach dem 6. Januar, da da meist Christbaumsammlung ist. Heute sollte der Baum noch abgeschmückt und rausgestellt werden, da er morgen abgeholt wird. Der hat noch nicht eine Nadel verloren und wir tun uns echt schwer, den heute noch rauszustellen. Von daher brauche ich so einen Tipp nicht wirklich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen