Weihnachtliches Müsli

Das weihnachtliche Müsli besteht aus Haferflocken, Nüssen, Feigen, Datteln und Apfelringen und wird mit Zimt, Kakao, Ingwer und etwas Lebkuchengewürz verfeinert.

Einfaches Müsli zum selbst mischen, passend für die (Vor-)Weihnachtszeit.

Zutaten

  • 500 g Haferflocken
  • 1 Packung Studentenfutter (also eine Rosinen-Nuss-Mischung)
  • 50 g getrocknete Datteln
  • 50 g getrocknete Feigen
  • 50 g getrocknete Apfelringe
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • nach Belieben: 1 TL Lebkuchengewürz

So geht's

Das Studentenfutter, die Datteln, Apfelringe und Feigen klein hacken. Mit den Gewürzen und den Haferflocken mischen.

Variante: Statt den Haferflocken eine Flockenmischung nehmen aus dem Reformhaus oder der Drogerie (zum Beispiel Hirse-Dinkel-Hafer).

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Apfel-Zimt-Crunchies (Frühstücksrezept)
Nächstes Rezept
Porridge mit Obst
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Marzipankartoffeln - einfach und anders
17 12
Spinnen aus der Wohnung befördern - unaufwendig mit Müsli-Schachtel
Spinnen aus der Wohnung befördern - unaufwendig mit Müsli-Schachtel
12 31
Leckeres Vital Frühstück
Leckeres Vital Frühstück
23 25
Verbrannten Geruch von Backwaren mit Zimt neutralisieren
Verbrannten Geruch von Backwaren mit Zimt neutralisieren
6 0
3 Kommentare

Rezept online aufrufen