Weiß lackierte Schränke und Türen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Weiß lackierte Schränke und Türen werden wieder hell, wenn man sie mit dem Aufgusswasser von gekochten Kartoffeln abreibt.

Von
Eingestellt am


13 Kommentare


#1 Tom
22.10.04, 20:30
... im Ernst...?
#2 grinnns
12.4.05, 23:31
.... das is ja n'ulkiger Tipp
1
#3 Ups
8.9.05, 01:27
Pellkartoffel oder Salzkartoffelwasser ?
#4 Kathrin
31.3.06, 13:23
Habt ihr ne Idee, wie man den Raucher-Gilb wieder von ehemals weißen Holztüren gleichmäßig wegkriegt??? Fensterreiniger wirkt etwas, aber nicht gut genug. Falls euch nur das dazu einfällt: die Tipps „Rauchen aufhören“ und „Türen streichen“ kenne ich schon.
#5
31.3.06, 13:50
neu streichen!
#6
1.4.06, 12:50
@"neu streichen!" v. 31.03.06, 13:50: Witzischkeit kennt keine Grenzen!!! Ei was habb isch gelacht ...!
#7
2.4.06, 11:07
"ehemals" weiße, lackierte Sachen sind nun mal nicht wieder so hinzubekommen, als wäre gerade gestrichen worden. Das ist nicht möglich, auch nicht mit schärfsten Chemikalien......
#8 yasha
14.6.06, 01:10
An Katrin : gegen Nikotin ist sehr effektiv : Essig und/ oder Soda (Natriumcarbonat). Die beiden sind recht stark als Putz- und Bleichmittel, aber ohne Chemie. Auch Backpulver (was mit Säuren versetzten Soda ist) kann ich empfehlen. Falls Deine Türen aber nicht von Nikotin, sondern von der Sonne vergilbt ist....da weiß ich leider auch keine Rat...viel Erfolg !
#9 schneewittchen
14.6.06, 01:16
@ kathrin
Das paßt ja mal wieder:
Mit dem Rauchen nicht aufhören, aber hier die Tipps nachfragen, wie man/frau trotzdem schneeweiße Türen kriegt!
Das tut ja richtig weh!
#10 Tinka
13.4.09, 17:26
Werde ich gleich mal ausprobieren.Bin gespannt, ob`s hilft.
#11
1.4.10, 17:34
Nikotinreiniger aus dem Großreiniger. Unser Vorgänger hat hier in der Bude geraucht. Die Badtür bekomme ich nicht mehr weiß, sie hat immer noch einen leichten "gelbtouch", es ist zum Verzweifeln, habe schon bald alles ausprobiert
#12 Madame
30.5.10, 21:32
Kernseife
#13
11.12.11, 08:44
Ich "entgilbe" meine "weißen" Zimmertüren ca. einmal im Jahr (meist kurz vorm Jahreswechsel) mit einem Reiniger aus Orangenessenz. Der vernichtet auch die ekligen Fettspritzer an der Küchentür.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen