Weißes Plastik mit Zahnpasta säubern

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Weißes Plastik mit hartnäckigen Flecken oder Gilb kann man mit etwas Zahncreme gut reinigen. Zahnpasta zum Beispiel auf Fensterrahmen oder Mikrowellengehäuse geben, etwas einwirken lassen, mit feuchtem Schwamm abreiben.

Von
Eingestellt am


9 Kommentare


#1 Parasol
6.10.05, 00:09
Beim Bezug einer neuen Wohnung habe ich die gelb-grauen Fensterrahmen mit "Köra Clean" wieder weiß und glatt bekommen. Ist wie ein Zaubermittel und gibts im Malergeschäft von der Firma Kömmerling.
#2 die Enttäuschte
14.11.05, 21:23
Habe es zich mal auch mit stundemlangen Einwirken probiert, da ging aber auch gar nix weg, spielt da die Marke ne Rolle?
#3 goo
26.11.05, 11:30
Du solltest auf jeden Fall "Meridol" vermeiden. Wie Zahnpasta mit bunten Streifen funktioniert weiß ich nicht, mit rein weißer ging´s auf jeden Fall.
#4
25.3.06, 22:25
ging ja gar nicht :-(
#5 Sylvia
11.9.06, 14:38
Mit Backoffenspray gings etwas Besser.
#6 Claudi
28.10.08, 08:24
Ich kann den Beitrag von Parasol nur unterstützen. Für die weißen Fensterrahmen gibt es nichts Besseres als Köraclean. Hatte meinen von damals über unserern Fensterlieferanten bekommen. Mittlerweile beziehe ich ihn hier: http://www.zeitschaltuhren-shop.de
#7 Traudel
26.4.10, 21:19
Vielen Dank für den Klasse Tip mit dem Köraclean extra Reiniger, Parasol und Claudi! Ich bin total begeistert von dem Mittel.
Meine Fensterrahmen waren beim Einzug in unsere neue Wohnung wirklich schrecklich. Von "weiß" konnte man nicht mehr reden. Die Vormieter haben wohl überhaupt nichts vom Fensterputz gehalten. Ich hab fast alles versucht, um sie wieder ansehnlich zu bekommen. Erst der Reiniger brachte ein tadelloses Ergebnis! Mein Mann kam nach Hause und hat mich allen Ernstes gefragt, ob der Vermieter uns neue Rahmen spendiert hat. :-)
Claudis Link ist übrigens noch immer aktuell.
#8
7.6.11, 16:54
Also bei mir hats leider nicht funktioniert mit der Zahnpasta. Vielleicht ist der Gilb einfach zu stark oder was. :( Schade, muss ich weiter mit dem vergilbten Schrank leben.
#9
14.6.12, 10:57
@Querida83: Versuch es mal mit KFR 500, bekommt man über Amazon, nur nicht direkt aufsprühen, sondern mit einem feuchten Lappen/Schwamm reinigen und später nachwischen, damit ist unser weißer Schrank wie neu geworden und die Gartenmöbel haben sich auch mal wieder als weiß erwiesen. Zahnpaste kann garantiert nicht gut sein, da die meisten Schleifpartikel enthalten, die bestimmt nicht gut für glatte Oberflächen sind.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen