Wespen- oder Bienenstich - Schwellung & Juckreiz verhindern

Bienen- oder Wespenstich behandeln mit Milch. Ein Läppchen mit Milch tränken und dann mittels eines Kühlpacks auf die Stelle halten und damit Schwellung und Juckreiz verhindern.

Hier ein erprobter Tipp nach einem Wespen- oder Bienenstich. Entweder, wenn man unterwegs ist, irgendwo Milch organisieren und den Einstich betupfen.

Zu Hause hatte ich nach einem Stich ein Läppchen mit Milch getränkt und dann mittels eines Kühlpacks auf die Stelle gehalten. Es kam weder eine Schwellung, noch hat es gejuckt ... Sicher hatte die Wespe nicht sehr viel Zeit zum Stechen, aber in unserer Familie ist das eine immer wieder genutzte Hilfe!

Mit Zwiebeln oder anderem haben wir keine entsprechenden Erfahrungen, leider ist das mit Milch sehr unbekannt. 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wespen vertreiben
Nächster Tipp
Tränke für Insekten herstellen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
11 Kommentare

Tipp online aufrufen