Bienenstich

Das Rezept hört sich schwierig an, ist es aber nicht und es ist wirklich ein toller Bienenstich.

Zubereitungszeit

Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Feiner Bienenstich

Zutaten

Für den Boden

Für den Belag

  • 270 g Butter               
  • 375 g Zucker 
  • 300 g gehackte Mandeln oder Mandelblättchen
  • 2 EL Kondensmilch
  • 2 EL Honig

Zubereitung

Boden

  1. Eier und Zucker schön schaumig rühren.
  2. Sahne, Mehl und Backpulver dazu geben und zu einem cremigen Teig verarbeiten.
  3. Auf ein gefettetes Blech mit Backrahmen streichen.
  4. Bei ca. 190 Grad Mittelhitze 15-20 Minuten anbacken (die Teigoberfläche darf nicht mehr flüssig sein).

Belag

In der Zwischenzeit die Butter in einem zerlassen, Zucker und Mandeln dazugeben, gut rühren dann noch Kondensmilch und Honig dazu, kurz aufkochen, fertig.

Fertigstellen

Das Blech mit dem ca. 15 Minuten vorgebackenen Teig aus dem Ofen nehmen, den Belag darauf streichen und bei gleicher Hitze schön braun backen.

Das hört sich schwierig an, ist es aber nicht, und es ist wirklich ein toller Bienenstich. Probiert es aus, vergesst aber den Backrahmen nicht, sonst ist Backofenputzen angesagt.

Also guten Appetit und gutes Gelingen!   

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Dummfress-Kuchen
Nächstes Rezept
Toller Zitronenkuchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
31 Kommentare

Rezept online aufrufen