Wichtige Schreiben nicht auf überfüllte Schreibtische legen, sondern mit einem Tacker beschwert auf den Schreibtischstuhl. So kann nichts übersehen werden.

Wichtige Schreiben nicht auf überfüllte Schreibtische legen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich mir schon öfters von Kollegen oder gar dem Chef, denen ich eine wichtige Notiz auf ihren überfüllten Schreibtisch gelegt hatte, anhören musste, dass sie das Papier gar nicht gesehen hätten, habe ich mir angewöhnt, solche Schreiben - mit dem Locher oder Tacker beschwert - auf ihren Stuhl zu legen. So sehen sie es entweder beim Betreten des Raums oder spätestens, wenn sie sich auf ihren Stuhl setzen. Das Gleiche mache ich auch zu Hause und lege Wichtiges jedem auf seinen Stuhl im Esszimmer.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 maddin
6.11.10, 03:00
ja genau das ist der richtige weg .... sachen die so bei mir im bürolanden landen auch auf dem gleichenweg in den müll

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen