Wärmflasche bei Blasenentzündung nicht auf den Bauch legen

Viele Frauen und auch einige Männer leiden oft an Blasenentzündung. Ich gehöre auch dazu hab schon sehr oft Antibiotika genommen aber jetzt versuch ich es nur noch mit
Hausmitteln. Mir wurde immer gesagt man soll eine Wärmflasche auf den Bauch legen aber das ist falsch!

Wärmflasche immer auf die Füße legen! Denn wenn man die Blase wärmt fühlen sich die Bakterien erst richtig wohl... daher wärmt einfach eure Füße das bringt mehr.
Und heiße Bäder sollten ebenfalls vermieden werden!

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Tipp etwas helfen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Blasenentzündung verhindern nach Geschlechtsverkehr
Nächster Tipp
Soforthilfe bei Scheidenpilz
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Nachts in Herbst & Winter nicht mehr frieren
Nachts in Herbst & Winter nicht mehr frieren
46 62
Warme Füße
9 4
Gegen kalte Füße: Fußcreme mit Zimtpulver vermischen
25 22
Bezug für die Wärmflasche
Bezug für die Wärmflasche
11 6
4 Kommentare
Dabei seit 27.1.10
1
Ja, das konntest Du ! Dieser Tipp ist wertvoll, viele machen es ja dann wohl falsch...
30.8.11, 09:50 Uhr
Dabei seit 31.8.11
2
Leider stimmt dieser Tip so nicht. Bakterien benötigen zwar eine bestimmte Temperatur um sich wohl zu fühlen, allerdings genügt dafür die normale Körpertemperatur. Desweiteren ist eine höhere Temperatur gut damit das Immunsystem optimal funktionieren kann und Bakterien bekämpfen kann. Deshalb ensteht unter anderem auch Fieber. Außerdem wirkt die Wärme auch Krampflösend, bei vielen Leuten geht eine Blasenentzündung auch mit Krämpfen im Unterleib einher.
31.8.11, 11:42 Uhr
Dabei seit 13.9.10
3
Die Wärmflasche auf dem Bauch ändert nichts an der Temperatur in der Blase. Der Körper reguliert die sogenannte Kerntemperatur ständig.
Wer also Schmerzen/Krämpfe hat, sollte bedenkenlos zu einer Wärmflasche greifen.
Viel wichtiger ist es mindestens 2 Liter (besser mehr) zu trinken!!! Und man sollte kalte Füße oder kalte Nieren sowieso vermeiden.
LG :-)
1.9.11, 14:44 Uhr
Dabei seit 11.11.17
4
Hallo zusammen,
bei vielen Männern und Frauen entsteht das Gefühl einer Blasenentzündung nach der Selbstbefriedigung.
Dem kann man ganz einfach vorbeugen, indem man währenddessen eine Hand auf die Blase legt. Das ist schon alles.
Wenn das Gefühl sich doch einmal ankündigt, genügt es ebenfalls, eine Hand für eine längere Zeit auf die Blase zu legen und sich am besten mit einer Decke ganz warm zu  halten (auch die Füße). Zusätzlich viel trinken (Bier?) hilft sicher auch.
Das ist ein Tipp, der nur durch wiederholte Erfahrung entstanden ist.
Viele Grüße
Ted
11.11.17, 18:01 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen