Damit es am 24. Dezember zu einer erfolgreichen Geschenkeübergabe kommt, gibt es auch bei der Auswahl des passenden Erlebnisses als Weihnachtsgeschenk einiges zu beachten.

Wie finde ich das richtige Weihnachtsgeschenk?

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Weihnachtszeit bringt Besinnlichkeit und Freude, aber für viele Menschen beginnt damit auch wieder die stressigste Zeit des Jahres. Kisten mit Weihnachtsdeko werden aus dem Keller geholt, das Haus mit Sternen und Nikoläusen dekoriert, Plätzchen gebacken und Geschenke gekauft. Auf der Jagd nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk für Eltern, Geschwister oder dem Partner zerbricht sich der eine oder andere schon mal den Kopf etwas länger. Schließlich möchte man an Heiligabend in strahlende Augen blicken und nicht in ein Gesicht voller Enttäuschung, weil die hübsch verpackten Päckchen doch nur wieder die üblichen Standardgeschenke wie Bücher, Küchenmaschinen oder Krawatten enthalten. Das kann mit Erlebnisgeschenken nicht passieren. Eine riesige Auswahl an zahlreichen Erlebnissen in der Luft, zu Wasser oder zu Boden geben jedem die Möglichkeit seinen Liebsten außergewöhnliche Überraschungen zum Weihnachtsfest zu bereiten.

Damit es am 24. Dezember zu einer erfolgreichen Geschenkeübergabe kommt, gibt es auch bei der Auswahl des passenden Erlebnisses als Weihnachtsgeschenk einiges zu beachten. So haben Kinder nichts beim Fallschirmspringen zu suchen, Pferdehaar-Allergiker nichts auf dem Reiterhof und Nicht-Schwimmer beim Kitesurfen. Anstatt ziellos von einem Kaufhaus ins nächste zu laufen und einen Onlineshop nach dem anderen zu besuchen, kann sich jeder das Geschenk besorgen, was für seine Liebsten das Richtige ist.

Welcher Typ von Geschenkekäufer bin ich?

Das Projekt Weihnachtsgeschenke kaufen fängt häufig damit an, das man erst einmal festlegt, welcher Shopping-Typ man eigentlich selber ist. Dadurch bekommt man einen Überblick über die üblichen Einkaufsgewohnheiten und kann das eigene Zeitmanagement optimieren.

Der Intuitiv-Käufer startet seine Shopping-Tour für Geschenke ein paar Wochen vor Weihnachten. An einem Samstag-Nachmittag durchstreift er einfach mal ganz gemütlich die Läden in der Innenstadt und wählt nach Gefühl und Wissen das richtige Geschenk aus.
Der Planer hat seine Weihnachtseinkäufe schon im Sommer erledigt und nutzt die letzten Wochen vor dem Fest für kleine Besorgungen oder Zusatzgeschenke.
In die Kategorie des Last-Minute-Shopper fallen wohl die meisten von uns. In den Kaufhäusern und Geschäften wird es wenige Stunden vor Weihnachten noch einmal richtig voll. Gestresste Menschen mit verzweifelten Mienen versuchen auf den letzten Drücker doch noch passende Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde zu besorgen.

Welches Geschenk passt zu welchem Geschenketyp?

Mit der richtigen Planung, Zeiteinteilung und etwas Vorwissen zu den Geschenkempfängern gibt es eigentlich keinen Grund beim Gedanken an Weihnachtsgeschenken in Stock-Starre zu verfallen und gegen Schweißausbrüche anzukämpfen. Geschenke erhalten ist das Schönste, was es gibt, aber auch Geschenke aussuchen und kaufen kann ungemein Spaß machen. Wer ein paar einfache Tipps beachtet und Familie und Freunde in verschiedene Geschenketypen einteilt, findet garantiert das passende Weihnachtsgeschenk.

Der Romantiker

Mit einem romantischen Geschenk möchte man den Partner nicht nur zum Valentinstag überraschen, sondern auch zu Weihnachten unvergessliche Glücksmomente schenken. Zu idealen Weihnachtsgeschenken für Verliebte und glücklich Verheiratete gehören unter anderem besondere Erlebnisse wie eine Paar-Massage, ein Candle-Light-Dinner an einem ausgefallenen Ort wie auf einem Hochhausdach mit Blick auf die Stadt oder eine romantische Übernachtung auf der Berghütte. Auch ein Wellness-Wochenende in einem exklusiven Hotel mit Spa-Bereich ist eine romantische Geschenkidee, die Erholung und Zeit zu Zweit bringt.

Der Sportler

Aktive Menschen und leidenschaftliche Sportler sind immer in Bewegung und probieren die neuesten Sportarten selber aus, bevor diese überhaupt zur neuen Trend-Sportart erklärt werden. Kein Extremsport ist zu extrem oder zu gefährlich, geschweige denn zu spannend. Beispielsweise auf jollydays.de oder meventi.de gibt es tolle Wintererlebnisse wie Rennbob fahren, Winter Biathlon Kurs oder Snowkiten, die sich hervorragend als ausgefallene Weihnachtsgeschenke für Sportler und Aktive eignen.

Der Abenteurer

Den größten Nervenkitzel an Weihnachten bringt das Geschenke auspacken. Voller Vorfreude und Ungeduld werden die sorgfältig eingepackten Päckchen von Papier und Schleifen befreit und für den Schenkenden brechen die entscheidenden Sekunden an. Ist das ausgewählte Weihnachtsgeschenk ein Erfolg oder ein Misserfolg?
Besonders Abenteuerlustige und Adrenalinjunkies lieben das Auspacken, doch nach wenigen Sekunden ist der ganze Thrill auch schon wieder vorbei. Mit Erlebnisgeschenken vom Preisvergleich erlebnisgeschenke.de kann das nicht passieren. Das Angebot reicht von Fahr Erlebnissen wie Rennwagen und Bagger selber fahren, über Flug Erlebnisse wie Bungee-Jumping und Gleitschirmfliegen bis hin zu Wasser Erlebnissen wie einer Wildwasser Rafting Tour oder sogar Eisbaden.
Mit solch einem Geschenk ist die Überraschung nicht schon nach dem Auspacken vorbei. Das echte Abenteuer steht erst noch bevor.


Kinder

Außergewöhnliche Geschenkideen für Kinder oder Enkelkinder findet man nicht nur in der Home-Entertainment-Abteilung des Kaufhauses. Erobern Sie die Herzen der Kleinen doch mit tollen Gutscheinen für Tiererlebnisse. Zu den Highlights zählen dabei Ferien auf dem Reiterhof oder etwas ausgefallenere Reitererlebnisse wie Kamel Reiten.

Der Tierliebhaber

Tierliebhaber freuen sich garantiert auch über winterliche Abenteuer mit Tieren wie einer Hundeschlittenfahrt oder einer Husky Trekking Tour. Dabei kann jeder Teilnehmer die faszinierenden Hunde und ihre bemerkenswerten Eigenschaften etwas genauer kennenlernen und gemeinsam eine unvergessliche Schnee Wanderung unternehmen.

Der Genießer

Menschen mit unbändiger Lust am Leben, die jede Erfahrung intensiv erleben und Freude an den kleinsten Dingen empfinden, sind meist etwas einfacher zu beschenken. Alles was die Sinne anspricht kommt definitiv in Frage, beliebt sind daher vor allem Gourmet Erlebnisse. Das Finden eines Weihnachtsgeschenks, zum Beispiel ein Kochkurs, ein Weinseminare oder ein Gutschein für ein Erlebnisdinner ist dank des vielfältigen Angebots gar nicht mal so schwer. Fällt die Wahl auf einen Kochkurs oder ein Erlebnisdinner? Jetzt muss man sich nur noch überlegen, ob der zu Beschenkende lieber selber kocht oder sich gerne bekochen lässt.

Der Kreative

Kreative Menschen machen die Geschenkesuche zu einer ganz besonderen Herausforderung. Speziell wenn man ein originelles Weihnachtsgeschenk wie selbst gemachten Schmuck oder Likör erwarten darf. In den meisten Fällen kommen die DIY-Geschenke hervorragend an und der Herstellungsaufwand ist rührend. Doch was tun, wenn man selber nicht gerade zu den kreativsten Köpfen gehört und dennoch ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk schenken möchte? Mit einfallsreichen Erlebnisgeschenken, beispielsweise ein Fotokurs oder ein Schmuck Workshop, kann man auch Kreativität beweisen, ohne Nadel oder Schere in die Hand nehmen zu müssen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für tolle und unerwartete Überraschungen zu Weihnachten. An was ist der Partner gerade besonders interessiert? Von was spricht der beste Freund in letzter Zeit immer häufiger? Mieten Sie einem Filmliebhaber einen Kinosaal für die Vorführung des Lieblingsfilms. Geben Sie einem leidenschaftlichen Sängerknaben die Gelegenheit eine eigene CD zu produzieren. Ebenso können auch mehrere Freunde für eine Shopping Städtereise oder ein ähnlich aufregendes Erlebnis zusammenlegen.

Geschenkideen für Sonderfälle

Es gibt auch immer wieder Sonderfälle, die es besonders schwer machen ein passendes Geschenk für Weihnachten zu finden. Den Typ „Hat-schon-alles“ und „Ich-brauche-Nichts“ hat bestimmt jeder mindestens einmal in der Familie oder im Freundeskreis. Jetzt heißt es bloß nicht verzweifeln. Wählen Sie für diese Personen ein originelles und witziges Erlebnisgeschenk aus und bescheren Sie dem zu Beschenkenden so ein unvergessliches Abenteuer und Erinnerungen für die Ewigkeit. Ob zu Luft, zu Wasser oder auf der Erde, unter Anleitung von Profis oder mit Tieren – es gibt garantiert für jeden Typ von Mensch die passende Geschenkidee. Und letztendlich zählt der Gedanke!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


2
#1
vor einer Stunde
Liebe Leute,
hier schreibt offenbar jemand, der sehr sehr viel Geld hat. Bei uns gibt es zu Weihnachten eine CD oder ein Buch oder dergleichen. Und das ist auch gut so
1
#2
vor einer Stunde
@Tel22:

du bist erst seit heute bei FM ...Bernhard ist der Betreiber / Eigentümer dieser Seite .

Aber du hast natürlich Recht, nicht jeder hat es sooo dicke ! 😋

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen