Fleckige Schuhe aus Wildleder sauber bekommen

Wildlederschuhe mit Teppichschaum reinigen und pflegen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fleckige Schuhe aus Wildleder bekomme ich ganz leicht wieder sauber:

Ich sprühe sie zunächst großflächig mit Teppichschaum ein und poliere sie dann gründlich mit einem trockenen Tuch nach. Die Wildlederschuhe sehen wieder wie neu aus.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1 Jessica
11.9.10, 18:41
Ich habe das gerade mit meinen Reitstiefeln mit Wildleder Einsatz ausprobiert, nach einem halben Jahr, in dem ich blöderweise zu faul war, das Wildleder ordentlich zu pflegen (war wohl mit dem Glattleder genug beschäftigt :P), hatte ich schon keine Hoffnung mehr, es wieder sauber zu kriegen, aber es sieht schon super aus, auch wenn es noch nicht ganz trocken ist. Tausend dank für den Tipp!
1
#2
18.6.11, 16:26
Super tipp!
#3
5.3.16, 16:02
Guter Tipp! Wir haben zwar momentan keine Wildlederschuhe aber sollten wir uns mal welche zulegen dann weiß ich ja jetzt wie man den eingezogenen Schneematsch wieder entfernen kann. Danke!
1
#4
5.3.16, 16:25
Super Tipp,ziehe Wildlederschuhe gerne an,deswegen kaufe ich mir so gut wie keine
da sie so schnell fleckig werden.
#5
5.3.16, 19:54
In der Drogerie oder Apotheke Pfeifenerde kaufen - diese mit Fleckenbenzin zu einem Brei anrühren und dann auf die schmutzigen Schuhe streichen, trocknen lassen und ausbürsten. Perfekt!
#6
5.3.16, 21:19
@ilka1: 1. Was ist Pfeifenerde?

ich finde diesen Tipp aber etwas einfacher, da man nichts anrühren braucht.
#7
27.10.16, 18:32
Hi!
Sehr gute Idee. Man glaubt es kaum aber Polsterschaum oder Teppichreiniger funktionieren bei Wildlederschuhen immer sehr gut. Es geht schnell und ist effektiv. Sehr guter Tipp!
👍

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen