Windlichter aus alten Konservendosen

Windlichter aus alten Konservendosen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit leeren Konserverdosen lassen sich tolle Windlichter basteln.

  • Dose reinigen, Etikett abziehen
  • mit Wasser füllen und einfrieren
  • mit einem Nagel und Hammer Löcher in die gefrorenen Dosen schlagen, vielleicht ein Muster einarbeiten
  • warten, bis das Eis geschmolzen ist
  • ganz am Schluss mit Blumen, Muscheln, Perlen, Draht usw. verzieren
  • Teelicht rein fertig!
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
4.7.11, 15:44
Das sieht cool aus!
#2
4.7.11, 15:50
Sieht echt klasse aus, aber warum soll man das vorher einfrieren? Hat bestimmt nen Sinn, ich komm nur nicht drauf...hiiilfeee
1
#3
4.7.11, 15:59
Hallo Pebbels, ich denke, das gefrorene Wasser schützt die Dose beim Hämmern vorm verbeulen.
#4 Texasflamme
4.7.11, 16:04
Klasse Idee!!Sieht richtig gut aus!Daumen hoch!!
#5
4.7.11, 16:25
Das ist eine schöne Idee. Das einfrieren mit Wasser
muß sein, sonst bekommt man keine Löcher eingeschlagen
und die Dose verbeult.
Daumen hoch.
#6
6.7.11, 13:40
Ach klar *vorshirnschlag* Hätt man auch allein drauf kommen können...danke schön
#7
6.7.11, 16:36
Klasse Idee, werdsch mal gleich nachmachen!
#8
13.7.11, 21:17
ich hab den Beitrag im Forum erst gelesen gehabt - dass die fertig soooo klasse aussehn, hätt ich mir nicht vorstellen können!
Daumen ganz doll hoch!!
#9
18.7.11, 14:51
Das gefällt mir auch!
'Ne super Idee, die Dose mit Eis gefüllt zu behämmmern!
Och, Mensch, warum komme ich auf sowas Geniales eigentlich nicht? ;))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen