Winterliche Kirschsuppe

Voriger Tipp Nächster Tipp
31×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für die winterliche Kirschsuppe benötigt man:

Zutaten

  • 2 Gläser Schattenmorellen (Kirschen)
  • 2 Päckchen rote Grütze mit Sago
  • 1 Päckchen Vanille Pudding
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt
  • Zucker nach Bedarf
  • ca. 1/2 L Wasser

Zubereitung

Die Kirschen mit dem Zimt aufkochen lassen. Das Ei trennen. Eiweiß in einem anderen Behälter mit etwas Wasser steif schlagen. Eigelb in dem Behälter mit dem 1/2 Liter Wasser aufschlagen. Puddingpulver und die rote Grütze dazu geben.

Am besten mit einer Gabel umrühren und zu den Kirschen geben. Nach Bedarf mit Zucker nachsüßen und mit Wasser auffüllen um eine sämige Suppe zu erreichen. Vorsichtig kurz aufkochen lassen und dann runter schalten. Solange köcheln lassen bis die weißen Sagokörner glasig werden. Immer mal wieder umrühren, damit die Suppe nicht anbrennt. Zum Schluss den Eischnee unter rühren, bis sich kleine Wölkchen bilden.

Tipp: für Erwachsene kann man auch einen guten Schuss Rotwein dazu geben!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

15 Kommentare

Emojis einfügen