Würstchen aus dem Toaster

Würstchen aus dem Toaster
Fertig in 

Vor einigen Jahren bin ich mal auf die Idee gekommen, die  "Wiener" in den Toaster zu stecken. Seit dem mach ich das regelmäßig. Die Würstchen schmecken hervorragend, eine echte Alternative zur heißen Wurst. Ich bevorzuge die abgepackten Wiener von Lidl.

Zutaten

  • Würstchen
  • Ketchup, Senf
  • Brötchen/Brot

Video-Empfehlung:

Zubereitung

  1. Wiener vor dem Toasten leicht einschneiden, da die Wurst sonst aufplatzt.
  2. Würstchen (bei handelsüblichen Toastern max. 2 Stück) in den Toaster stellen
  3. Heizstufe wählen (nicht zu heiß!) und los gehts!
  4. Nachdem der Toaster abschaltet: Würstchen herausnehmen, drehen und nochmals toasten. --> Die Wurst-Enden werden somit auch schön gleichmäßig gegrillt!
  5. Nach dem zweiten Durchgang die Würstchen herausnehmen und gleich verzehren. Schmeckt wirklich lecker! Ich bevorzuge das Standardprogramm mit Ketchup, Senf und Brötchen/Brot.

Mein Tipp:

Den sollte man danach von evtl. Fettresten befreien. Nehmt am besten einen älteren Toaster, dann müsst ihr den neuen nicht immer putzen! Im weiteren gibts auch keine Streitereien mit Mitbewohnern...

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Currywurst (Oberländer) ohne Fett anbraten
Nächstes Rezept
Bayerische Weißwurst richtig zubereitet
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

2,8 von 5 Sternen,
24 Kommentare

Funktioniert auch gut mit Maultaschen, allerdings darauf achten, dass sie nicht zu dick sind
Das Heizteil im Toaster ist stromführend. Wenn da mal ein Würstchen platzt, dann gute Nacht! Schwachsinnige Idee.
Geht aber nicht mit Bockwurst/Roter Wurst da zu dick!

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!