Würstchenragout

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Würstchenragout in Bechamelsoße

Zutaten

  • 400 g Wiener Würstchen
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Karotten
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Bechamelsoße (aus dem Tetrapack)
  • Salz
  • 1/2 Bund krause Petersilie

Zubereitung

  1. Würstchen schräg in 1/2 cm breite Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln und Karotten schälen, grob würfeln und in einem mit der Gemüsebrühe 12-15 Minuten kochen, anschließend salzen.
  3. Auf mittlere Hitze zurückschalten und die Wurst dazugeben.
  4. Alles 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Bechamelsoße dazugeben und gut verrühren.
  5. Die Petersilie hacken und unter das Ragout geben.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

7 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti