Zahnbürste zum Schuhe putzen

Schon mal Schuhe mit einer Zahnbürste geputzt? Damit kann man(n) wunderbar die feinen Fugen von festgesessenem Staub und Schmutz befreien

Schon mal Schuhe mit einer Zahnbürste geputzt? Damit kann man(n) wunderbar die feinen Fugen von festgesessenem Staub und Schmutz befreien.

Tipp

Die alte Zahnbürste ist meist besser als eine Neue, denn die Borsten sind in der Regel weicher als bei einer neuen.
Und als Putzmittel? Wasser und eine milde Seife sind meist das Beste, da Schuhwerk in der Regel Leder ist und Leder ist ja eigendlich eine Haut.

Und wenns glänzen soll, probier mal Silikonöl/spray aus. Hab ich bei meinen schwarzen Lederschuhen gemacht und bin absolut zufrieden damit. Einfach auf einen weichen Lappen sprühen, die Schuhe damit einreiben und etwas polieren - fertig. Und bleibt auch lange sauber, denn Silikon ist wasserabweisend...

Aber Vorsicht, nichts von dem Silikonöl/spray auf die Sohle bringen (Rutschgefahr).

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wasserränder auf Lederschuhen mit roher Zwiebel entfernen
Nächster Tipp
Wildlederschuhe mit einem Mikrofasertuch reinigen und aufrauen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
9 Kommentare

Tipp online aufrufen