Alte Zahnbürsten eignen sich hervorragend zum Schrubben von kleinen Winkeln und Ecken im Bad.

Zahnbürsten - nicht nur zum Zähneputzen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für kleine Winkel und Ecken im Bad (z. B. Verbindungsstelle zwischen Armaturen und Waschbecken) leisten alte Zahnbürsten gute Dienste beim Schrubben.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1
25.3.04, 22:28
Nicht nur, vor allem in der Küche, rund um den Herd und der Abwasch! Aber auch Schmuck lässt sich damit vorzüglich putzen!
LG. Nora
#2
7.4.04, 03:16
Toll, hat man mir beim Bund auch beigebracht. Zur Strafe.
#3 Sepp
20.4.04, 10:15
Ich nehme dazu immer die Bürste meiner Freundin *gg*
1
#4
8.5.04, 11:08
Ich brauche die alten Zahnbürsten auch zum
Reinigen des Wäschetrocknersiebs
#5 marilse
11.5.04, 23:25
auch vergraute Fugen im Badezimmer kann man man mit einer alten Zahnbürste und Zahncreme bearbeiten. Die werden damit strahlend weiß
#6 Toni
27.7.04, 15:57
ihr müsst das mal mit ner elektrischen zahnbürste versuchen! alte aufsätze nicht wegwerfen, können mehrfach verwendet werden.
#7 Mary Tadros
10.9.04, 10:39
Kann ich bestätigen, bitte ohne Zahnpaste *gg*
#8 Zahnlos
6.1.05, 14:50
Zahnbürsten zum Badputzen ok. Zum Zähneputzen sind sie eh nur bedingt brauchbar, da man in die Zwischenräume nicht genügend reinigen kann. Und wieviele verwenden schon Zahnseide? schon ausprobiert? unmöglich. Hier wäre eine neue Erfindung angesagt.
#9 Zahnlos
6.1.05, 14:54
Nachtrag: Elektrische Zahnbürsten erfüllen auch nicht den Zweck die Zwischenräume und den Zahn rundum zu reinigen. Wer ist anderer Meinung?
#10 jaiden (der Julia gerne beim Mutti werden helfen würde ;))) )
20.1.05, 20:54
ich empfehle auch ne elektrische Zahnbürste zum Bad putzen... geht echt super fix...
#11 nur echt mit 52 Zähnen
26.1.05, 10:17
Ich halte och nichts von elektr. Zahnbürsten, manuell gehts immernoch am Besten, kommt nur auf die Putztechnik an! Für die Zw.-räume eignet sich bestens die Zahnseide! Ich weis wovon ich rede denn ich arbeite in dieser Branche. Alte Zahnbürsten benutze ich aber auch zum Reinigen meiner Duschfugen, vorher mit Klorex behandeln und dann nachbürsten - einwandfrei!
#12 Riedel
15.2.05, 20:20
Ich habe eine weisse schüssel in die spülmaschine ,es waren aber auch teller mit roter soße drin nun sind die weiße schüssel alle rot gefärbt. wie geht das heraus!!!
#13 Tuppertante
9.3.05, 00:14
Wenn es sich um eine Tupperschüssel handelt, kannst Du sie in die Sonne stellen, die Farbe bleicht dann aus, kann allerdings ein wenig dauern
#14 Girl
20.3.05, 16:53
Ich machs mir immer selbst mit ner elektrischen Zahnbürste, is besser als alles andere *gg*
#15 Karin Brettschneider
2.6.05, 10:54
Eignet sich übrigens auch prima als Klobürstenersatz für das Reisegepäck. Klein und handlich, einfach supi!!
1
#16 Ömpk
7.12.05, 10:50
zum Fahrrad putzen sind alte Zahnbürsten auch super gut geeignet. und natürlich auch im Bad aber das steht hier ja schon.
super tipp!
#17 Sunny
29.12.05, 22:09
@ Riedel, nächstes Mal Teller vorspülen und nicht so sottig in die Spülmaschine stecken. ;-)
#18 ...
18.3.06, 19:31
der "Trick" ist mir zumindest nicht unbekannt
#19 Tuppertante
12.2.07, 14:04
@Riedel
Pack die Schüssel in einen Kopfkissenbezug und wasche sie in der WASCHMASCHINE (ja, richtig, in der Waschmaschine) bei 30 Grad mit Waschmittel. Die Schüssel kommt raus wie neu.
#20
12.1.12, 21:10
@Zahnlos:
Also, die Erfindung gibt es: Es gibt die sogenannten Interdentalbürstchen für die Zahnzwischenräume, und zwar in den unterschiedlichsten Stärken, bei manchen Herstellern nur wenige, bei anderen sehr viele, für fast alle Breiten von Zwischenräumen eine passende. Ich benutze die immer, weil ich Schussel mir nämlich mit Zahnseide schon mehrfach das Zahnfleich zerschnitten habe.

@Riedel:
Tuppertantes Tip ist gut, habe ich in solchen Fällen auch schon gemacht. Geht aber sicher nur bei Kunststoffschüsseln, nicht bei Porzellan! Und Du mußt Vollwaschmittel nehmen, oder Sauerstoffbleiche (z.B. Oxi-Dingsda) dazu geben, denn Feinwaschmittel enthalten keine Bleiche.
Allerdings sind Waschmittel nicht gerade zum Verzehr geeignet - wenn ich das mache, wasche ich die Schüsseln oder Tupperdosen hinterher nochmal komplett ab, mit Bürste und Geschirrspülmittel und klarem Nachspülen, um eventuelle Waschmittelreste zu entfernen.
#21 nenne
18.3.14, 14:38
moin,
warum wechselt man denn die zahnbürstze?
weil sie voller bakterien ist. und die schmier ich doch nicht im ganzen haus herum.
beim discounter gibt es neue zahnbürsten für unter 1,00 €,
man kann sich auch ne farbe aussuchen, die man nie benutzen würde-grün- z.b. um denn doch eventuelle verwechselungen zu vermeiden.
und wie bitte kommt ihr von zahnbürsten auf tupperschüsseln? hab ich da was überlesen?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen