Zarter Kaninchenrücken in Rosmarin-Rotweinsauce

Gestern gab es leckere Kaninchenrücken. Kaninchen koche ich relativ selten, hatte vor Jahren auch mal eines, das beim Braten immer härter wurde. Gestern war es perfekt, ich habe es behandelt wie Schweinefilet, das hat prima geklappt.

Man braucht für 2 Personen

1 Kaninchenrücken mit den beiden Filets, bei großem Appetit auch 2

Butter und Öl
den Rotwein, den man auch zum Essen trinkt, 1 Glas
2 Knoblauchzehen
1 große Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Bund frischer Rosmarin
1 kleines Töpfchen Crème fraîche
Salz und Pfeffer

2 Stunden vor der Zubereitung habe ich Rosmarin, gehackte Zwiebel, Lorbeerblatt, 1 Tasse Olivenöl, Salz, Pfeffer, die Knoblauchzehen zusammen mit den Kaninchenrücken in einen Reißverschlussbeutel (zum Einfrieren) gelegt. Je kleiner der Beutel, desto besser bedeckt das gewürzte Öl das Fleisch.

Danach eine heiß werden lassen, das Fleisch aus dem Öl nehmen und anbraten, ringsrum. Jetzt werden die Rücken in eine ofenfeste Form gelegt. Man fischt Knofi, Zwiebel, Lorbeer und Rosmarin aus dem Beutel, legt alles in die Pfanne. 2 Minuten in etwas Butter dünsten. Das Glas Rotwein wird eingerührt, die Crème fraîche kommt dazu, rühren und leicht aufkochen. Noch etwas salzen und pfeffern.

Diese Sauce gießt man über die Kaninchenrücken, deckt mit Alufolie zu und schmort das Gericht im Herd bei 200 Grad etwa 45 Minuten. Schaut mal nach 30 Minuten nach, manchmal reicht das schon. Mit dem Finger auf das Fleisch drücken, wenn es sich so anfühlt wie euer Daumenballen, dann ist es gar.

Bei uns gab es dazu eine Version meines Brot-Gemüse-Auflaufs, den ihr bei Frag Mutti findet. Nur ohne das im Rezept erwähnte Schweinefleisch.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Maibock in Apfel-Cranberry Sauce
Nächstes Rezept
Turboschnelles Hasenragout
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Kaninchen in Dijonsenfsauce
58 19
Coniglio alla cacciatora (Kaninchen auf Jägerinnenart)
7 13
Coniglio con patate al forno (Kaninchen mit Kartoffeln - überbacken)
68 4
10 Kommentare

Rezept online aufrufen