Zauber-Scheuermilch

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um die Badewanne und die Fliesen wieder glänzend zu bekommen, mischt man eine Dose Buttermilch mit einem halben Paket Salz und einer halben Flasche Essigessenz. Das Ganze gut durchrühren und alles abreiben. Verdreckte Fugen damit bestreichen und etwas einwirken lassen, dann einfach abwischen. Eignet sich für alles, das sich irgendwie festgesetzt hat...


Eingestellt am
Themen: Scheuermilch


12 Kommentare


2
#1
24.3.04, 17:29
Genau damit diese Schweinerei nicht nötig ist, gibt es Scheuermilch, die von Viss sogar jetzt mit Leichter-Abspül-Effekt.
#2
11.5.04, 10:54
Was mache ich denn, wenn das Leitungswasser sehr weich ist und roten Glibber auf den Kachelfugen hinterlässt? Immer nur schrubben strengt ziemlich an.
MfG jupam
#3 marilse
11.5.04, 23:35
Der rote Glibber lässt sich nicht verhindern, da das Wasser ob weich oder hart immer Mineralien enthält. Man kann aber was dagegen tun: "Nach jedem Baden/Duschen etwas Badspray auf die Kacheln oder Amaturen sprühen, kurz einwirken lassen und kalt abspülen. Dann bildet sich erst kein Glibber. Badspray gibt es bei Aldi und Lidl am preisgünstigsten. Sollte aber der Glibber schon länger drauf sein, sollte man erst mal die Fugen mit einer alten Zahnbürste und Zahncreme grundreinigen.
#4 Anja
22.6.04, 21:41
Wenn es der "rote Glibber" ist, den ich auch kenne, sind das Pilze!
#5
11.7.04, 10:34
warum sind die Mengenangaben von Salz und Essigessenz nicht genauer, in div. Ländern sind die Packungen verschieden?
#6
16.4.05, 23:31
Ich wüßte gerne, wieviel (!) eine Dose ((?) Buttermilch ist. Ein halbes Paket Salz ist wahrscheinlich 1/2 Pfund und eine halbe Flasche Essigessenz ist u.U. auch relativ. Warum keine exakten Maßeinheiten?
Danke für die Korrektur!
#7 Singleboy
19.4.05, 07:59
Eine Frage zu den Mengenangaben:

Bei den üblichen Verpackungsgrößen im Supermarkt wären das

- 500 ml Buttermilch
- 250 g Salz
- 200 g Essigesenz.

Ist dieses Mischungsverhältnis gemeint oder ein anderes?
#8 mama
4.12.05, 13:04
bemerkenswert
#9 Micha
29.12.05, 00:18
Na das tolle bei diesem trick ist ja dass Salzäure und auch ein bissl Chlor entstehen... eya und das brennt und bleicht den Dreck weg
#10
24.4.06, 23:42
...mit Autowachs eingerieben und poliert setzt sich an den Fliese nicht so schnell was ab, das perlt schön runter ohne Streifen und sogar Schimmel tauscht in den Fugen nicht so schnell auf.....die Badewanne würde vielleicht etwas rutschig werden.
#11 Dany
15.5.06, 10:49
Ich nehme dafür einfach günstige Scheuermilch!!!
#12 Janine
3.9.08, 08:33
Ich habe das ausprobiert - kostet zwar nicht viel, ist aber irgendwie doch nicht so der Hit! Da bleibe ich doch lieber bei meinem alten Putzmittel Wondergliss, denn das putzt und versiegelt und das Bad sieht aus wie neu! (Gibt es leider nur noch om Internet, weil es Duravit offensichtlich nicht mehr herstellt, leider!)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen