Süßer Himbeer-Zauber

Süßer Himbeer-Zauber
7
Fertig in 

Um die weihnachtlichen Schlemmertage für dieses Jahr abzuschließen, habe ich mir noch ein passendes Dessert überlegt, welches nicht zu viel Arbeit macht, aber fruchtig und frisch schmecken sollte. Die Zutaten für das Dessert "Himbeer-Zauber" hatte ich noch komplett vorrätig und so habe ich mich gleich daran gemacht, es noch für den Nachtisch zuzubereiten. Es macht wirklich nicht viel Arbeit und es schmeckt sehr frisch. Damit haben die Feiertage und das damit verbundene gute Essen ihren würdigen Abschluss gefunden.

Zutaten

4 Portionen
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 80 g Puderzucker
  • 300 g Himbeeren
  • 200 g weiße Kuvertüre

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt werden die Himbeeren, falls es TK-Ware sein sollte, in eine Schüssel gegeben, wo sie auftauen können.
  2. Danach wird dann der Magerquark mit dem Mascarpone gut gemischt und auch die Sahne wird aufgeschlagen.
  3. Von der weißen Kuvertüre zerlässt man im Wasserbad die Hälfte und mischt diese, sobald sie geschmolzen ist, unter die Quark-Mascarpone-Creme.
  4. Die geschlagene Sahne wird nun abschließend ebenfalls glatt unter die Masse gehoben.
  5. In passende Dessertschalen wird die Creme jetzt aufgeteilt und für die Zeit bis zur weiteren Verwendung noch in den gestellt.
  6. Die aufgetauten Himbeeren passiert man nun mit einem Mixstab sehr gut, gibt das Fruchtmus sodann auf ein Sieb und drückt die Masse mithilfe eines Löffels durch das Sieb, sodass die Kerne der Himbeeren im Sieb zurückbleiben.
  7. Das Fruchtpüree verteilt man auf die Creme in den Dessertschalen. Die restliche Kuvertüre wird gerieben und großzügig über das Himbeer-Püree gestreut.

Bis das Hauptgericht verzehrt ist, stellt man die Schalen noch in den Kühlschrank und trägt sie nach dem Essen dann auf.

Guten Appetit.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kiwi-Sahne-Creme
Nächstes Rezept
Panna Cotta mit Beerenkompott
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!