Zimtzwetschgen mit Walnusscrumble und Vanilleeis

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
39×
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das ist ein sehr leckerer Nachtisch, und schnell gemacht.

Für den Crumble (Streusel) nehme ich für 4 Personen:

100 g gemahlene Walnüsse
1 EL Mehl
50 g Butter
50 g Zucker
Zwischen den Fingern zu Streuseln reiben

Für die Zimtzwetschgen halbiere ich frische Zwetschgen (außerhalb der Saison nehme ich tiefgefrorene)und bestreue sie mit Zimtzucker. Pro Person nimmt man 3-4 Stück. Die Zwetschgen kommen in ofenfeste Schälchen. Wenn man keine hat, kann man auch normale Dessertteller oder Glasschälchen nehmen, man muss dann aber ein Geschirrtuch aufs Backblech legen, damit sie nicht springen.

Streusel auf den Zwetschgen verteilen und 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

Das Ganze etwas abkühlen lassen und noch warm mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Schwarzwälder-Kirsch-Dessert auf Biskuit

Schwarzwälder-Kirsch-Dessert auf Biskuit

52 14
Mandarinen-Sahne-Dessert

Mandarinen-Sahne-Dessert

13 16
Pfirsichkrümel-Dessert

Pfirsichkrümel-Dessert

72 99
Quark-Frischkäse-Himbeer-Dessert

Quark-Frischkäse-Himbeer-Dessert

17 14
Dessert dekorativ servieren

Dessert dekorativ servieren

10 10
Limonen-Quarkmousse mit Amarettokirschen

Limonen-Quarkmousse mit Amarettokirschen

10 0
Fruchtiges Quark-Buttermilch Dessert

Fruchtiges Quark-Buttermilch Dessert

7 10
Maronencreme-Dessert | Frag Mutti TV

Maronencreme-Dessert | Frag Mutti TV

8 3

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti