Zitronen haltbarer machen

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich gebe die Zitronen in eine Schüssel und bedecke sie mit kaltem Wasser, dann kommen sie in den Kühlschrank. Das Wasser ab und zu austauschen. Die Zitronen halten sich dann ca. 4 Wochen!

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


5
#1
25.7.12, 22:19
Tun sie das im Gemüsefach nicht sowieso? Auch ohne das Wasser? Ich habe selten so viele Zitronen auf Lager, dass sie sich 4 Wochen halten müssten, aber zwei schaffen sie immer.
1
#2
25.7.12, 22:49
Ich werde es ausprobieren. Mein Zitronenbaum trägt dieses Jahr mal wieder reichlich und ich weiß nie, wohin mit den ganzen Früchten. Danke für den Tipp!
1
#3
26.7.12, 02:04
@Teufelsweib1966: Das finde ich spannend. Wo steht dein Zitronenbaum und wie pflegst du ihn? Bis zu richtigen großen Früchten habe ich es noch nie gebracht hier bei Berlin.
1
#4
26.7.12, 08:12
@kampfkatze50: Im Sommer steht er draußen im Garten, pralle Sonne, gegossen wird ausschließlich mit Regenwasser, da er unser kalkhaltiges Wasser hier im Süden nicht verträgt. Gedüngt wird alle 2 Wochen mit Spezialdünger für Zitrusbäume. Im Herbst kommt das Bäumchen dann in den Hausflur, der ist hell und hat im Winter die ideale Temperatur (10-14 Grad), dann wird auch nur noch selten gegossen, alle 4 -6 Wochen.
3
#5
26.7.12, 08:37
Ich habe eine übriggebleibene Zitrone jetzt seit den Pfingstferien offen in der Obstschale in unserer Küche rumliegen. Das sind jetzt 8 Wochen her und sie sieht immernoch wie neu aus :-)
Sie hat aber auch eine wirklich dicke Schale, vielleicht hält sich sich dadurch so gut.
Ich habe aber auch schon Zitronen verwendet wo die Schale schon total vertrocknet war. Innen waren sie immer noch gut.
6
#6
26.7.12, 10:07
Vorsicht! Wasser laugt aus und die Zitronen verlieren im Wasser viele Vitamine. Besser ist es, Obst und Gemüse frisch zu verbrauchen!
2
#7
26.7.12, 12:19
@kampfkatze50, wenn man wenig Zitronen hat und diese schnell verbraucht, kann man sie natürlich im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Dann braucht man meinen Tipp natürlich nicht. Ich kaufe Bio Zitronen im Beutel, sie sind meistens billiger. Ich verbrauche nicht so viele Zitronen hintereinander, sodass sie bei mir dann lange liegenbleiben und dafür hat sich mein Tipp bewährt!

@strolcher, dann ist die Schale deiner Zitronen sicher mit Konservierungsstoffen behandelt, deshalb halten sie so lange! Zitronen mit dicker Schale haben weniger Saft, als Zitronen mit dünner Schale.

@magalie, Zitronen haben zahlreiche Ölporen in ihrer Schale, da dringt kein Wasser ein, also können auch keine Vitamine ausgeschwemmt werden!
1
#8
26.7.12, 12:32
@Teufelsweib1966: Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bei mir mangelt es leider am Winterquartier wie ich jetzt sehe. Offensichtlich ist es meinen Bäumchen immer zu warm. Ich habe leider keine ungeheizten Räume im Haus.
2
#9 erselbst
26.7.12, 13:17
@Gaby500: alles richtig. ein guter tip. wir legen schon seit jahren zitronen ins wasser--damit bleiben sie immer schön fest und ergiebig.
lass dich nicht ärgern--es gibt immer jemand der was zu beanstanden hat!
#10 Hojeweible
26.7.12, 14:06
Liebe Gabi,

ein guter Tipp. Werde das gleich mal testen. Mein Gemüsefach leidet nämlich chronisch an Platzmangel und da ist es doch klasse, wenn unsere Zitronen im Pool die obere Etage des Kühlschrankes bewohnen dürfen.

danke herzlich, Dein Hojeweible
2
#11
26.7.12, 14:08
@erselbst, danke für den Zuspruch:-)! Den Tipp habe ich vor Jahren mal irgendwo gelesen und seitdem mache ich es so mit den Zitronen. Er ist also keine neue Erfindung von mir. Du hast recht, die Zitronen bleiben im Wasser schön fest und ergiebig.

Nein, ich ärgere mich nicht, wenn hier Leute anderer Meinung sind! Sie müssen den Tipp ja nicht ausprobieren.
2
#12
26.7.12, 18:13
Das ist ein toller Tipp, werde ich gleich ausprobieren!
#13
26.7.12, 19:28
@orangenminze: wenn du den tipp nicht angewendet hast, weißt du doch noch nicht, ob er toll ist. warum immer gleich so sprudelnd und positiv. hier ist immer friede, freude, eierkuchen. mein leben ist wirklich schön, aber diese euphorie ist mir of fremd, bitte nicht sauer reagieren.
4
#14
26.7.12, 19:41
Ich kaufe auch öfters Bio Zitronen kiloweise.
Ich presse die Zitronen aus und friere den Saft in Eiswürfelbehälter ein. Nachdem sie gefroren sind, lagern dann die Eiswürfel in eine große Dose im Tiefkühler. So hat man immer mal eine kleine Menge Zitronensaft . Man braucht ja nicht immer eine ganze Zitrone

Außerdem schmeckt so ein Zitroneneiswürfel prima mit Selterswasser aufgegossen und das Getränk ist gleich eiskalt.
1
#15
26.7.12, 21:42
Für die Leute, die nicht immer die Möglichkeit haben, Zitronen dann zu kaufen, wenn sie sie brauchen, find ich die Idee toll!!!Daher für mich Daumen hoch!!!!
2
#16
27.7.12, 12:52
@ingrid222, hier ist sicher niemand "euphorisch" wegen eines simpelen Tipps. Warum soll man aber (deiner Meinung nach) nicht positiv eingestellt sein, wenn man auf "Frag Mutti"nach Tipps sucht? Wenn der eine oder andere Tipp mal nicht so gut geklappt hat, kann man ihn später immer noch kritisieren.
1
#17
28.7.12, 23:53
Deinen Tipp probiere ich aus, danke.

Bio-Zitronen halten sich sonst nicht so lange, kann später auch noch die Schale abgerieben werden? nah, werde es dann sehen.
2
#18
29.7.12, 17:44
@Lichtfeder, wenn du die Zitronen aus dem Wasser nimmst und abtrocknest, kannst du die Schale wie gewohnt reiben!
1
#19
18.11.12, 11:41
Hey, das ist eine gute Idee! Das werde ich in jedem Fall beim nächsten Zitronen-Sack ausprobieren. Bisher habe ich immer en gros den gepressten Saft in Eiskugelbeuteln eingefroren - ist auch praktisch, aber manchmal braucht man halt Zitronensegmente oder -scheiben.

Da ich mir meinen ohnehin schon sehr beengten Platz im Kühlschrank nicht noch weiter einengen will, werde ich mal mit 2 Zitronen die Variante mit (wg. evt. "Störenfriede") abgekochtem, kalten Wasser und Lagerung des Glases außerhalb des Kühlschranks testen. Ich werde von meinem Feldversuch berichten.

Daumen hoch für den erprobten Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen