Schon ein Biss an einer Banane reicht aus, um die Schärfe nach zu scharfem Essen im Mundraum zu mildern.

Zu scharf gegessen? Banane hilft

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach einer Doku von BBC hilft richtig weder Bier, Milch oder ähnliches.

Es wurde an mehreren Leuten getestet und als erstaunliches Ergebins kam heraus, dass schon ein Biss an einer Banane ausreicht, um die Schärfe im Mundraum sofort zu nehmen.

Selbst noch nicht versucht, da ich sehr gern scharf esse. :-)

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 kiwi
5.2.06, 01:34
"Nach einer Doku von BBC hilft richtig weder Bier, Milch oder ähnliches."

*rofl*... einfach nur ROFL!
#2 Icki
5.2.06, 11:31
Bin auch gegen "hab mal gehört"-Tipps. Sowas schreibt man höchstens in die Kommentare anderer "scharfes Essen"-Tipps
#3 Antonia
5.2.06, 16:56
... sehr gut gegen "Feuer im Mund" hilft Ananas. Habe ich zufällig einmal entdeckt.
Grüsse
#4 kiwi
5.2.06, 22:03
ich meinte eigentlich den satz, wenn man ihn etwas anders betont *g*

nach einer doku von bbc hilft mir nämlich auch nix mehr *g*
#5 der 4-Ringe man
24.4.06, 20:40
Warum muss ich unbedingt nach einem scharfen Essen was gegen das scharfe tun,dann brauch ich ja vorher nicht zu essen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen