Zu viel Pfeffer im Essen

Zu viel Pfeffer ins Essen gekommen? Einfach 1-2 saftig-süße Äpfel schälen und klein würfeln. Das nimmt die Schärfe etwas und macht das Essen wieder genießbar.

Wenn beim Würzen mal der Deckel vom Pfeffertöpfchen gefallen ist, kann das hier helfen:

Einfach 1-2 saftig-süße Äpfel schälen und klein würfeln. Das nimmt die Schärfe etwas und macht das Essen wieder genießbar.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Zu scharf gegessen? Wirgleys Eclipse
Nächster Tipp
Zu salzige Suppe? Nimm eine Tomate
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
16 Kommentare
Icki:-)
1
Und wahrscheinlich dem Essen beifügen, oder;-)?
Nein, okay, ich geb zu, war'n dummer Kommentar...
Gute Idee wird ausprobiert
12.9.05, 11:29 Uhr
tamias2a
2
Und ähnlich funtioniert das auch mit zu viel Salz :) *shine*
Einfach Kartoffeln schälen und im versalzenen Essen mitkochen.
Die Kartoffeln nehmen das überschüssige Salz auf und können nach ner Weile problemlos rausgefischt oder wenn passend auch dringelassen werden :)
Das mit dem Pfeffer kannte ich noch nicht, wird auf jeden Fall ausprobiert ^_^
21.9.05, 20:17 Uhr
3
Perfekt. Es funktioniert.
19.10.05, 12:37 Uhr
doofdingsi
4
wenn der Tipp auch so funktioniert wie er sich anhört, ist das klasse, besonders wenn mein freund mal wieder seine finger nicht vom pfeffer lassen konnte... wir sind ein tolles pärchen, ich liebe viel salz und er haut so viel pfeffer rein das ich nen roten kopf bekomme und aus dem nachtrinken nicht mehr rauskommen, bzw garkeinen hunger mehr habe... :D so werden seine "würzkünste" wieder glatt gebügelt ... er ist ein toller koch... oder habts ihr es schonmal geschafft wasser anbrennen zu lassen?
25.10.05, 14:28 Uhr
M€d!0603
5
Ist eigentlich gut aber zu gehacktes passt leider kein Apfel!!
8.11.05, 11:42 Uhr
LIL
6
DER TIP HAT MEIN ESSEN GERETTET DANK
22.12.05, 21:32 Uhr
Gabi und Stefan
7
Danke !!!!!Hat unser Essen geretet
10.3.06, 20:24 Uhr
Oliver
8
Danke, wird sofort ausprobiert !!
ES BRENNT :)
3.4.06, 21:55 Uhr
tim
9
und wenn kein Apfel im Haus ist???
23.11.08, 11:20 Uhr
Wolfram
10
Hatte zu viel Pfeffer und Chili dran, der Apfeltrick har super funktioniert. Danke!
26.12.08, 15:10 Uhr
11
oder man nimt etwas zucker
29.4.10, 14:18 Uhr
Küchenchef
12
Einfach eine geschälte Banane hinzugeben und kurz vor dem verzehr hinausnehmen und genießen!!!
21.8.10, 19:47 Uhr
Jürgen1969
13
Äpfel war nicht so gut der Tipp von Küchenchef und den Bananen ist echt super und nur zu empfelen<D
21.8.10, 19:50 Uhr
Dabei seit 28.2.11
14
@Küchenchef:
Aber die Banane füllen sonst machts keinen Spaß Herr"Küvhenchef"
Du bist ein ganz Witziger ,stimmts
18.8.11, 16:38 Uhr
Dabei seit 28.2.11
15
Anbrennen lassen ist gut es gibt nur einen Trick ein glühendes Eisen Feuerhacken oder so, ansonsten ab ins Klo und neu kochen,oder vorher aufpassen und nicht beim Essen zubereiten"rumknutschen"
18.8.11, 16:42 Uhr
Dabei seit 17.2.12
16
@M€d!0603: stimmt nicht! in gehacktes passt fast alles rein,
ich bin auch wegen meiner hunde dazu übergegangen weniger Zwiebel zu verwenden und nehme statt dessen Äpfel, anfangs wars ein Experiment - und ich kam nicht mehr aus dem Staunen raus, daher weiß ich auch, dass Gehacktes durchaus mit Äpfeln harmoniert.
Ach das Wichtigste: interessanter Tipp- wird gemerktund probiert
31.5.12, 12:10 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen