Du möchtest gerne Gewicht abnehmen und lecker essen? Hier kommt ein schönes Rezept für Bananenwaffeln.
7

Zuckerfreie Waffeln mit Banane und Quark

47×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hier ein kalorienarmes, zuckerfreies Waffelrezept mit Banane, das ich euch gerne vorstellen möchte. Vielleicht ist das Rezept ja für den ein oder anderen interessant. 

Zutaten (8 Waffeln)

  • 3 Eier 
  • 100 g Magerquark 
  • 1 TL Zitronenschale 
  • 120 g Weizenmehl 
  • 120 ml Milch (1,5 % Fett) 
  • 1 TL Backpulver 
  • 45 g Lätta Extra Fit 28 % Fett 
  • 1 kleine Banane 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Vanilleschote (das Mark) 
  • 1 TL Öl (für das Waffeleisen

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Salz zu Eischnee schlagen.
  2. Die restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren, den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl einpinseln dann die Waffeln einzeln ausbacken.

Die Backzeit habe ich insgesamt berechnet. Pro Waffel braucht das Eisen ca. 2 Minuten.

Ich wünsche euch einen guten Appetit

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

#1
7.3.19, 11:09
das klingt lecker!Banane im Teig schmeckt super!
#2
7.3.19, 11:40
Da ich ein neues Waffeleisen habe, werde ich das mal ausprobieren. Klingt kalorienarm, danke für diesen Tipp !
#3
7.3.19, 12:38
Wer es allerdings nicht süß genug findet kann noch ein paar Spritzer flüssigen Süßstoff rein geben. 
#4
7.3.19, 15:25
Hört sich wirklich super lecker an! Muss ich umbedingt ausprobieren

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter