Adventszeit-Glühweinzeit: mit Magnesium schweren Kopf vorbeugen

Weihnachtsmarkt und Glühwein das gehört einfach zusammen.

Machen wir uns nichts vor, seien es nun die hohen Standgebühren oder die Geldgeilheit, es wird gepanscht.

Noch nen Eimer Wasser rein und was das schlimmste ist, auch noch sehr viel Zucker. Der sorgt neben dem Alkohol für nen schweren Kopf.

Mein Tipp und der wirkt (nicht nur bei Glühwein) einfach vorher ne Brausetablette Magnesium, (300-400) auflösen und trinken.

Von Johedma
 
Eingestellt am 21.11.2011, 10:16 Uhr
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 3 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (4):
#1 Cally

Wow, auf welchen Weihnachtsmakt gehst DU denn?
"Machen wir uns nichts vor, es wird gepanscht...!"
Ich helfe auf den regionalen Weihnachtsmärkten ab und zu einer Freundin, deshalb: es gibt hier nicht EINEN, der panscht.
Dein Tipp ist ja in Ordnung (wenn er wirkt - das weiß ich nicht...), aber ihn mit solch einer an den Haaren herbeigezogenen Behauptung zu unterstützen, finde ich gar nicht in Ordnung.

22.11.2011, 05:06 +5
#2 Johedma

Sorry Cally,wollte hier niemanden persönlich angreifen,es gibt ja auch ausnahmen.Es werden jedes Jahr tests gemacht von den großen sehr bekannten Märkten und es kommt nichts gescheites dabei raus.Ich formuliere es mal anders,haste vor einen zu trinken oder auch zwei oder drei (egal was )dann probiere es mal aus.Können wir so verbleiben,nicht das ich jetzt nicht mehr schlafen kann :-)

22.11.2011, 07:26 +1
#3 jojoxy

magnesium wird bei alkoholtrinken vermehrt ausgeschieden und der tipp ist generell gut, nach alkohol magnesium zu nehmen.
was den glühwein angeht, der schmeckt selbstgemacht immer noch am besten, das überzuckerte zeug auf dem weihnachtsmarkt mag ich gar nicht. gepanscht würde ich es aber nicht nennen, einfach zu stark gezuckert.

22.11.2011, 08:27 +2
#4 Cally

Auch, wenn mir jemand per PN unterstellt, ich würde das, was ich schreibe, selbst nicht glauben:
Ich WEISS es, dort, wo ich Gühwein trinke und bei den Marktlern, die ich kenne, wird KEIN Gestreckter verkauft. Würden wir in Gießen oder auf den Märkten Pansch verkaufen, wären die Kunden schnell dort, wo es besseren Glühwein gibt.

Und wieso eigentlich PN? Ich schreibe hier öffentlich.

Und an Johedma:

Klar gibt es die (anonymen) Panscher auf den großen Märkten in Nürnberg, Frankfurt oder anderen großen Städten. Die kommen dann auch nur für den Markt in die Stadt. Aber auf den meisten kleineren Weihnachtsmärkten, wo man die Leute noch kennt, gibt es in der großen Überzahl ehrliche Leute.

22.11.2011, 17:29

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.